Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Therapie von Psychosen



Zur Therapie von Psychosen stehen eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Verfügung. Primärer Bestandteil der Psychosetherapie ist die medikamentöse Behandlung, daneben gibt es noch zahlreiche andere Therapien.

1.1

Pharmakotherapie



Behandlung mit atypischen und konventionellen Neuroleptika sowie Antidepressiva, Benzodiazepinen und Anticholinergika

2.

Psychosoziale Therapien



2.1 Psychoedukation

2.2 Kognitive Verhaltenstherapie

2.3 Tiefenpsychologische Verfahren, Gesprächspsychotherapie

2.4 Suchttherapie

3.

Sonstige Therapien



3.1 Familientherapie

3.2 Soziotherapie

3.3 Ergotherapie

3.4 Metakognitives Training (MKT)

3.5 Soziales Kompetenztraining

3.6 Kunsttherapie

3.7 Tanz- und Bewegungstherapie

3.8 Cogpack / Kognitives Training

3.9 Elektrokrampftherapie

4.0 Prä-Therapie

5.0 Supportive Psychotherapie

6.0 Offener Dialog


WHOAMI hat sich bedankt!

Besucher
11 Mitglieder und 29 Gäste sind Online:
Agi007, marie luise c, Summer, Wolf_minus, horst364, galizier, seppi, Fränzchen, escargot, Serendipity, Jenie

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kerilyn
Besucherzähler
Heute waren 978 Gäste und 60 Mitglieder, gestern 1524 Gäste und 65 Mitglieder online.



Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator