Einloggen
Zurück Vorwärts
Aktualisieren Drucken
Neuer TAB


Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende


#16

RE: Bluttest für Schizophrenie?

in Schizophrenie in den Medien 01.01.2015 20:17
von Lightning (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lightning
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hm.. dazu wäre mein erster Gedanke, ob man dann auch in der Lage wäre, das Blutbild durch verträglichere Medis oder alte Hausmittelchen wieder zu "normalisieren" und somit die "Krankheit" zu heilen.. wobei ich das jetzt auf den ersten Blick für etwas unwahrscheinlich halte. Das würde ja vorraussetzen, dass "nur" das Blutbild verantwortlich wäre.. Trotzdem ein schöner Gedanke :)


zuletzt bearbeitet 01.01.2015 20:19 | nach oben springen

#17

RE: Bluttest für Schizophrenie?

in Schizophrenie in den Medien 01.01.2015 20:38
von Hirnsehprogramm | 1.330 Beiträge | 2753 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hirnsehprogramm
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Naja, so wie ich das verstanden habe, geht es bei der Analyse darum, bestimmte Proteinverbindungen herauszufiltern, die im richtigen Verhältnis anzeigen können, dass evtl. eine Schizophrenie vorliegt. Ich glaube, bekannt warum und wie die Veränderungen zustande kommen ist wahrscheinlich noch nicht. Im Video war die Rede davon, dass sie einfach Blutproben von Erkrankten und Gesunden statistisch verglichen haben, und zwar im grossen Stil, um solche Anzeichen überhaupt finden zu können. Wenn das so ist, dann wäre der nächste Schritt, herauszufinden warum genau diese Anzeichen so vorhanden sind (es könnte sich z.B. auch nur um ein verändertes Verhältnis von Stoffen handeln, die bei jedem im Blut sind) - was die betroffenen Stoffwechselsysteme sind bei denen sie entstehen, wie sie funktionieren, und wie man durch Manipulation diese Systeme in's Gleichgewicht bringen könnte. Deine Anmerkung ist gut, und auf diesem Wege wird man sicher mehr über die Mechanismen der Erkrankung verstehen lernen können...aber sagen wir mal so, wenn ein Auto von der Strasse gerutscht ist, dann bringt es nichts die Reifenspuren zurück zu verschieben, um die Karre aus dem Graben zu holen - es muss dann schon das Auto sein, das man bewegen muss.


Ein scharfsichtiger Mensch würde sie erblicken, würde über sie nachsinnen, sie gründlich untersuchen. Ihm, der sie erblickt, über sie nachsinnt, sie gründlich untersucht, eben als leer, als hohl, als kernlos würde sie da erscheinen. Wie sollte auch in einer Schaummasse ein Kern sein!
nach oben springen

#18

RE: Bluttest für Schizophrenie?

in Schizophrenie in den Medien 01.01.2015 21:45
von Wolf (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Wolf
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auch naja

ich freue mich, dass es tatsächlich noch nichtkommerzielle Forschung gibt. Da ist jede Nachricht sehr positiv!

Nun darf man aber nicht erwarten, dass es jetzt sofort zu einem Durchbruch in der Forschung kommt.
Es ist aus meiner Sicht sehr wichtig, dass keine Fehldiagnosen mehr gestellt werden. Gerade da gibt es warscheinlich eine Dunkelziffer.

Bleibt für mich zu hoffen, dass die Forschung nicht wieder aus finanziellen Gründen in den Kinderschuhen stecken bleibt. Dann wäre es schlimm, wenn aus Halbwissenschaft Nichterkrankte zu potentiellen Schizophrenen gemacht werden. Das wäre fatal. Denn leider wurde schon oft zu früh die falsche Kuh durchs Dorf getrieben.

Gruß vom Wolf


nach oben springen

#19

RE: Bluttest zur Erkennung von Schizophrenie

in Schizophrenie in den Medien 14.01.2015 23:40
von dila (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds dila
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich muss sagen, dass ich zum ersten Mal von diesem Bluttest höre, habe es überhaubt nicht gewusst.


nach oben springen

#20

RE: Bluttest zur Erkennung von Schizophrenie

in Schizophrenie in den Medien 14.01.2015 23:53
von Schneepferdchen (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schneepferdchen
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich glaube, es gibt Dinge, die kann man einfach weder im Blut noch sonstwo am Körper feststellen.

LG

Schneepferdchen


nach oben springen

#21

RE: Bluttest zur Erkennung von Schizophrenie

in Schizophrenie in den Medien 15.01.2015 08:51
von Dattura (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Dattura
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Stimme Schneepferdchen zu.
Stellt euch vor man könnte all dies erkennen, dann würde die Gesellschaft jeden zurecht rücken.
Nein, das wär ganz und gar ungesund.


nach oben springen

#22

RE: Bluttest zur Erkennung von Schizophrenie

in Schizophrenie in den Medien 15.01.2015 10:53
von Schneepferdchen (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schneepferdchen
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Dann wären Menschen wie Maschinen. Hier eine Schraube nachziehen, dort ein bißchen mehr Öl usw. Nein, diese Vorstellung ist nicht schön.

LG
Schneepferdchen


nach oben springen

#23

RE: Bluttest zur Erkennung von Schizophrenie

in Schizophrenie in den Medien 15.01.2015 15:18
von dila (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds dila
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Schneepferdchen, ich finde Du hast Recht.


nach oben springen


Google Translator

Besucher
10 Mitglieder und 26 Gäste sind Online:
Auster, Freia, Schlendrian, erdbeere, Sartorius77, Lisa214, escargot, gargel, Saphira Edelstein, DaSchizoo

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nikami
Besucherzähler
Heute waren 1113 Gäste und 52 Mitglieder, gestern 1771 Gäste und 71 Mitglieder online.


Xobor Ein eigenes Forum erstellen