Einloggen
Zurück Vorwärts
Aktualisieren Drucken
Neuer TAB


Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende


#1

Psychiatrische Fehlgutachten und ihre Folgen

in Schizophrenie in den Medien 25.10.2017 13:35
von UgoAdmin | 2.854 Beiträge | 11264 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ugo
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Interessante Doku vom SWR: In den Fängen der Psychiatrie (2016)

Psychiatrische Fehlgutachten und ihre Folgen. Mit Hintergründen über den Beruf des psychiatrischen Gutachters und prominenten Fällen, die aufgrund von Fehlbegutachtung im Maßregelvollzug untergebracht wurden.


Ugos Homepage: http://ugo2.xobor.de/
7 Mitglieder haben sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 25.10.2017 13:36 | nach oben springen

#2

RE: Psychiatrische Fehlgutachten und ihre Folgen

in Schizophrenie in den Medien 25.10.2017 15:00
von lutreola | 476 Beiträge | 1911 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds lutreola
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Sehr beklemmend, wie die Leute dort hineinrutschen und ohne großartige Hinterfragungen weggesperrt werden.
Wirft ein sehr unheimliches Licht auf das deutsche Rechtssystem. Leider habe ich auch im privaten schon von mehreren Fällen von solchen Gutachten gehört. Eine gruselige Vorstellung, was einem da alles passieren könnte...


3 Mitglieder haben sich bedankt!
nach oben springen

#3

RE: Psychiatrische Fehlgutachten und ihre Folgen

in Schizophrenie in den Medien 25.10.2017 18:25
von Freia | 783 Beiträge | 5522 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freia
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

(...) mir wird da auch ganz anders. Stimmt @lutreola - das ist sehr beklemmend.


.
Liebe Grüße
Freia

"Und und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen." (Astrid Lindgren)
nach oben springen

#4

RE: Psychiatrische Fehlgutachten und ihre Folgen

in Schizophrenie in den Medien 26.10.2017 11:23
von Agi007 | 941 Beiträge | 4443 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Agi007
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich fand es auch erschreckend,aber ich finde auch,dass zum Beispiel dieser Nico nicht ganz sauber ist.Warum hat er Kinder gefesselt?Solange keine Eigen-oder Fremdgefährdung vorliegt,muss man glaube ich nichts befürchten.


1 Mitglied findet das nicht so toll!
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#5

RE: Psychiatrische Fehlgutachten und ihre Folgen

in Schizophrenie in den Medien 26.10.2017 19:00
von Nadi | 892 Beiträge | 5301 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Nadi
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Agi007 im Beitrag #4
...
Solange keine Eigen-oder Fremdgefährdung vorliegt,muss man glaube ich nichts befürchten.


Sei Dir da mal nicht so sicher, @Agi007 . Fremdgefährdung muß wahrscheinlich erstmal bewiesen werden, aber Eigengefährdung können sie Dir erstmal andichten.
Sie erklären dann einfach, Du würdest schlecht und unglücklich aussehen und außerdem wirres Zeug erzählen, ergo wärst Du selbstmordgefährdet.

Außerdem kannst Du für nicht Entscheidungs-fähig erklärt werden, das heißt, Dir wird aberkannt, daß Du einen freien Willen in diesem Moment bilden kannst. Dann hat Dein gestellter Betreuer zu entscheiden, daß und wie Du einer Therapie zugeführt wirst.


-
-
-
Sie denken, weil Sie mich nicht mögen, mag Jesus mich auch nicht. Aber, können Sie das beweisen?
2 Mitglieder finden das Top!
2 Mitglieder haben sich bedankt!
nach oben springen

#6

RE: Psychiatrische Fehlgutachten und ihre Folgen

in Schizophrenie in den Medien 26.10.2017 19:07
von Agi007 | 941 Beiträge | 4443 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Agi007
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Nadi:Ich glaube du kennst mich kaum.Ich war freiwillig in der Klinik und war auf der offenen Station.Dabei hatte ich Mitspracherecht bei allen Entscheidungen.Ich verstehe nicht,warum du solche Schreckenszenarien ausmalst?Ich hatte nie einen Betreuer und werde auch keinen haben müssen.


nach oben springen

#7

RE: Psychiatrische Fehlgutachten und ihre Folgen

in Schizophrenie in den Medien 26.10.2017 19:12
von Nadi | 892 Beiträge | 5301 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Nadi
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Agi007
Aber ich hatte einen Zwangsbetreuer.



Auszug aus http://www.patverfue.de/handbuch/betreuungsrecht


"Zwang nach Betreuungsrecht

Ein weiteres Feld psychiatrischer Zwangsmaßnahmen ist die rechtliche „Betreuung“ Erwachsener, zivilrechtlich geregelt durch § 1896 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB). Der Begriff „Betreuung“ löste 1992 die „Vormundschaft“ ab, doch von Nahem besehen lässt sich erkennen, dass es sich dabei um einen Etikettenschwindel handelt. Mit dieser Betreuungsrechtsänderung von 1992 wurde (versuchsweise) verschleiert, dass sich am Wesen der „rechtlichen Betreuung“ nichts geändert hatte: Entmündigung und Entrechtung der Betroffenen blieben bestehen. Der Zwangscharakter der „Betreuung“ beginnt bereits mit der Einrichtung derselben:

Unter § 1896 BGB, „Voraussetzungen“ lautet es in Absatz 1 zunächst:

„Kann ein Volljähriger auf Grund einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung seine Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht besorgen, so bestellt das Betreuungsgericht auf seinen Antrag oder von Amts wegen für ihn einen Betreuer. Den Antrag kann auch ein Geschäftsunfähiger stellen. Soweit der Volljährige auf Grund einer körperlichen Behinderung seine Angelegenheiten nicht besorgen kann, darf der Betreuer nur auf Antrag des Volljährigen bestellt werden, es sei denn, dass dieser seinen Willen nicht kundtun kann.“

Das bedeutet, dass ausschließlich diejenigen, denen eine sogenannte rein „körperliche Behinderung“ nachgesagt wird, das Recht haben, die Bestellung einer Betreuung wirksam abzulehnen, es sei denn, sie können ihren Willen nicht erkennbar äußern, weil sie z.B. im Koma liegen. Im Gegensatz dazu gilt das derzeit vor Gericht nicht für diejenigen, denen eine „psychische Krankheit“ angehängt wird bzw. wie im Gesetzestext bezeichnet, für die „geistig oder seelisch Behinderten“. Ihre Entscheidungsfreiheit wird nämlich verhindert durch § 1896 BGB, Absatz 1a: „Gegen den freien Willen des Volljährigen darf ein Betreuer nicht bestellt werden.“ Der perfide Trick mit der Aberkennung der Einwilligungsfähigkeit ist folgender: Laut juristischer Sprache und mittels psychiatrischer Definition wird unterschieden zwischen einem „freien Willen“ und einem „natürlichen Willen“, wobei ein „freier Wille“ lediglich „geistig gesunden Menschen“ zugestanden wird und demnach (dauerhaft) „Geisteskranke“ lediglich einen „natürlichen Willen“ besitzen würden.
"


-
-
-
Sie denken, weil Sie mich nicht mögen, mag Jesus mich auch nicht. Aber, können Sie das beweisen?
2 Mitglieder haben sich bedankt!
nach oben springen

#8

RE: Psychiatrische Fehlgutachten und ihre Folgen

in Schizophrenie in den Medien 26.10.2017 19:22
von Agi007 | 941 Beiträge | 4443 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Agi007
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Nadi:das tut mir leid für dich.Ich kenne die ganzen Paragraphen nicht,aber in der Verfassung steht auch,dass die Würde des Menschen unantastbar ist und Menschen mit Behinderung oder seelischen Erkrankungen gleich vor dem Gesetz zu behandeln sind.Das sind,finde ich gute Grundlagen,um in die Gesellschaft intergriert zu werden.


nach oben springen

#9

RE: Psychiatrische Fehlgutachten und ihre Folgen

in Schizophrenie in den Medien 26.10.2017 19:25
von Nadi | 892 Beiträge | 5301 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Nadi
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Leider wird genau das durch das BGB Betreuungsrecht ausgehebelt!


-
-
-
Sie denken, weil Sie mich nicht mögen, mag Jesus mich auch nicht. Aber, können Sie das beweisen?
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#10

RE: Psychiatrische Fehlgutachten und ihre Folgen

in Schizophrenie in den Medien 26.10.2017 19:28
von Agi007 | 941 Beiträge | 4443 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Agi007
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ach so .Für mich war das nie ein Thema.Danke für die Aufklärung @Nadi .Ich finde trotzdem ist es doch ziemlich abstrakt einen Betreuer zu bekommen,wenn man sein Leben und die Krankheit im Griff hat.


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#11

RE: Psychiatrische Fehlgutachten und ihre Folgen

in Schizophrenie in den Medien 26.10.2017 19:32
von Freia | 783 Beiträge | 5522 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freia
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Agi007 : als der Nico die Mädchen 'gefesselt' hat, das war er 13 Jahre alt!!!


.
Liebe Grüße
Freia

"Und und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen." (Astrid Lindgren)
nach oben springen

#12

RE: Psychiatrische Fehlgutachten und ihre Folgen

in Schizophrenie in den Medien 26.10.2017 19:33
von Agi007 | 941 Beiträge | 4443 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Agi007
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Freia :Ich finde es verhaltensauffällig und gestört.


nach oben springen

#13

RE: Psychiatrische Fehlgutachten und ihre Folgen

in Schizophrenie in den Medien 26.10.2017 19:38
von escargot | 3.566 Beiträge | 12612 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds escargot
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Nadi im Beitrag #5
Zitat von Agi007 im Beitrag #4
...
Solange keine Eigen-oder Fremdgefährdung vorliegt,muss man glaube ich nichts befürchten.


Sei Dir da mal nicht so sicher, @Agi007 . Fremdgefährdung muß wahrscheinlich erstmal bewiesen werden, aber Eigengefährdung können sie Dir erstmal andichten.
Sie erklären dann einfach, Du würdest schlecht und unglücklich aussehen und außerdem wirres Zeug erzählen, ergo wärst Du selbstmordgefährdet.

Außerdem kannst Du für nicht Entscheidungs-fähig erklärt werden, das heißt, Dir wird aberkannt, daß Du einen freien Willen in diesem Moment bilden kannst.


Ja, so war das bei mir auch zumindest beim ersten stationären Aufenthalt und mindestens ein weiteres Mal. Und das war wirklich eine Katastrophe da auf der Geschlossenen!!! Wer es nicht erlebt hat, kann sich das glücklicherweise (!) nur schwerlich vorstellen.

Lieben Gruß
esc.


>> And the day came when the risk to remain tight in a bud was more painful than the risk it took to blossom <<
Anais Nin
1 Mitglied hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 26.10.2017 19:40 | nach oben springen

#14

RE: Psychiatrische Fehlgutachten und ihre Folgen

in Schizophrenie in den Medien 26.10.2017 19:41
von Nadi | 892 Beiträge | 5301 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Nadi
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Da war doch auch die Rede von renitenten Persönlichkeiten oder -Störung.

Das finde ich besonders grenzwertig!

Was machste denn, wenn Du als Mädchen lieber mit Bauklötzen spielst als mit Puppen? Was machste denn, wenn Dir als Mädchen Mathe viel leichter fällt als Deutsch-Aufsätze? Wenn Du per natürlicher Veranlagung nicht ins Klischee passt?

Aufgeben oder zu Dir selber stehen? Und das ist dann renitent? Krankhaft renitent?


Oh Mann!


-
-
-
Sie denken, weil Sie mich nicht mögen, mag Jesus mich auch nicht. Aber, können Sie das beweisen?
nach oben springen

#15

RE: Psychiatrische Fehlgutachten und ihre Folgen

in Schizophrenie in den Medien 26.10.2017 19:49
von Agi007 | 941 Beiträge | 4443 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Agi007
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das ist meine subjektive Meinung:er hat sich an die Kinder angeschlichen und sie gefesselt-ohne das diese es wollten.Die Pflegemutter war alarmiert und hat ihn gemeldet.Über den genauen Wortlaut des Gutachtens steht da nicht drin.Es stand auch etwas von Pädophelie -was vielleicht etwas weit hergeholt ist.Ich fände es gut,wenn das Gesetz bei Pädophilen und Vergewaltigern hart durchgreifen würde.


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen


Google Translator

Besucher
10 Mitglieder und 43 Gäste sind Online:
Serendipity, windlicht, Blumenduft, Summer, Auster, Henri, Hirnsehprogramm, WHOAMI, erdbeere, Eleonore

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Blutsverwandt
Besucherzähler
Heute waren 2302 Gäste und 75 Mitglieder, gestern 1977 Gäste und 67 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3325 Themen und 56442 Beiträge.

Heute waren 75 Mitglieder Online:
2009er, Agi007, Auster, BamBam, Blumenduft, Blutsverwandt, check, DaSchizoo, DiBaDu, ecki, Eleonore, erdbeere, escargot, Felinor, Feuerlilie, Freia, frog91, Fränzchen, gerhard, Henri, Himbeere, Hirnsehprogramm, Hopefulx3, horst364, Hotte, Jela, Jenie, Jenny, Joan, kati1201, Kindkind, Kogi87, lathyrus_odoratus, liis, Lotos, lucky, lutreola, Maja, Manuela, Melisse, Mi Ri, Molly, neo, Oceana, PapaRa113, Rebus, Rocharif, rose, Sartorius77, schauhin, Schlendrian, Schnitzelchen, Schweigsam, sensitive, Serendipity, shithappens, Sirod, SkyOfHope, sommer, Ste und Humpel, Steffie, Still, suffered, Summer, Teebeutel, Tintenklecks, Ugo, WHOAMI, windlicht, Wolf_minus, Woody, xander, xrth, Yogie, Yvyyy
Besucherrekord: 150 Benutzer (17.05.2014 08:28).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen