Einloggen
Zurück Vorwärts
Aktualisieren Drucken
Neuer TAB


Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

#1

Theaterperformance Psychiatrie in Wien 15./16. 12. 2017

in Schwarzes Brett 16.10.2017 14:08
von Serendipity | 276 Beiträge | 776 Punkte
avatar_w
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Serendipity
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hier eine Ankündigung, die euch vielleicht interessiert. Es handelt sich um ein Theaterstück mit Schauspielern, die sich mit psychisch Kranken auseinandergesetzt haben und deren Geschichte und Verhaltensweisen darstellen. Diese Schauspieler sind normalerweise Teil der Ausbildung von Psychiatern am AKH Wien, die eine Anamnese erstellen sollen. Damit nicht wie bisher echte Patienten den jungen Psychiatern ausgesetzt werden müssen, übernehmen Schauspieler deren Rolle und geben auch Feedback, wie die Interventionen der Psychiater auf einen Patienten wirken. Ich war bei einer derartigen Vorstellung und die Zuschauer konnten ebenfalls die Rolle des Psychiaters übernehmen. War sehr spannend! Wenn also wer Zeit hat:

PSYCHIATRIE !
EINE THEATERPERFORMANCE
ÜBER DIE FÄHIGKEITEN UND KRÄFTE DES MENSCHEN UND DIE VERRICHTUNGEN DES GEHIRNS

Nominiert für den NESTROY-Spezialpreis, Einladung zum Heidelberger Stückemarkt

Vorstellungen: 15. und 16. Dezember 2017 - 19:30 Uhr
Ort: WERK X Oswaldgasse 35a 1120 Wien

Unsre letzten Vorstellungen waren wieder total ausverkauft. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihre Karten zu reservieren, um Enttäuschungen an der Abendkasse zu vermeiden.
Kartenbestellung: einmaligesgastspiel@gmx.net
-------------------

Wohl durch die jüngsten Erkenntnisse der Hirnforschung motiviert, richtet sich das Allgemein-Interesse zunehmend auf das System der psychischen Erkrankungen. Sie werden nicht mehr verschwiegen oder als etwas Morbides in dunklen Winkeln abgehandelt. Immer mehr Filme und Literatur gelangen an die breite Öffentlichkeit - es gibt bereits TV-Serien und Soaps, die in diesem Spannungsfeld angesiedelt sind.

Ilse A. leidet unter Angst und Panik-Attacken; Eva-Maria Sch. unter schizophrener Denkstörung; von Franz A. wird behauptet, er sei alkoholkrank; Frau S. ist manisch-depressiv; Elli H. leidet unter Waschzwang; Herr W. laboriert schon lange an einer schizo-affektiven Störung mit religiösem Erlösungswahn; Karoline K. will sich jetzt endlich als Frau fühlen; Herr Franz Sch. hat oft sehr starke Schmerzen, die Ärzte jedoch behaupten, er sei gesund; Frau St. weiß nicht genau, wo sie sich befindet und warum ...

Und DU?

Denn wer auch immer die Gelegenheit hat, der medizinischen Befragung psychisch Kranker beizuwohnen, erlebt in manchen biographischen Details bzw. Sensationen dieser Kranken verwirrende Parallelen zu eigenen Erlebnissen mit sich selbst.

Aber wann hatte ich diese Spur des schwankenden Bodens verlassen, um mich wieder auf die Seite des "Gesunden" zu schlagen?

Psychiatrie-Klone treten an die Öffentlichkeit und berichten aus ihrer Welt.


http://www.einmaligesgastspiel.at/hist_PSYCHIATRIE_1.htm


2 Mitglieder finden das Top!
3 Mitglieder haben sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 16.10.2017 14:33 | nach oben springen

#2

RE: Theaterperformance Psychiatrie in Wien 15./16. 12. 2017

in Schwarzes Brett 19.12.2017 01:18
von Oceana | 161 Beiträge | 1269 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Oceana
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Serendipity, wie war das Theaterstück, warst du dort


Es gibt eine Lektion ich hab sie gelernt
Das Leben ist wie Feuer
Es brennt und es wärmt
(thees ullmann)
nach oben springen

#3

RE: Theaterperformance Psychiatrie in Wien 15./16. 12. 2017

in Schwarzes Brett 19.12.2017 19:43
von Serendipity | 276 Beiträge | 776 Punkte
avatar_w
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Serendipity
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Oceana!

Ich war da schon früher mal, ja. Die Zuschauer sitzen im Sesselhalbkreis etwas abgedunkelt und die Schauspieler zeigen zuerst mal vor: Einer ist der Klient und der andere der einfühlsame Psychiater, der ein Erstgespräch macht. Im Laufe des Abends wird das Publikum dazu animiert, die Rolle des Psychiaters zu übernehmen, was auch einige (meist in psychosozialen Umfeld Tätige) getan haben. Wenn sich keiner meldet, machen eben die Schauspieler weiter. Wenn man sich als Zuschauer meldet und nimmer weiter weiß oder mag, kann man seine "Sitzung" auch abbrechen oder andere Zuschauer um Hilfe bitten. Am Ende geben die Schauspieler Feedback: Ob sie sich gut aufgehoben gefühlt haben, was man besser machen könnte (war als ich dabei war nicht nötig, aber sie haben von angehenden Psychiatern erzählt, die nicht besonders einfühlsam gehandelt haben). Die Störungsbilder gehen quer durch und sind von realen Personen! Die Schauspieler setzen sich mit denjenigen, die sie verkörpern sollen, intensiv auseinander: Verhaltensweisen, Ticks, was ihnen wichtig ist, ... Alles in allem war es ein interessanter Abend. Da ich mich schon lang sehr mit dieser Materie beschäftige, kam naturgemäßt keine große Erkenntnis dabei raus, aber für Angehörige oder mit psychisch Kranken Arbeitende, ist es sicher sehr gewinnbringend.


1 Mitglied findet das Top!
2 Mitglieder haben sich bedankt!
nach oben springen

#4

RE: Theaterperformance Psychiatrie in Wien 15./16. 12. 2017

in Schwarzes Brett 19.12.2017 22:20
von Oceana | 161 Beiträge | 1269 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Oceana
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Serendipity,
Klingt echt spannend, hätte ich mir angesehen,aber Wien ist mir leider zu weit.
Vlt. Nächstes Jahr
Danke nochmal für die Beschreibung
Gutes Nächtlichen
Oceana


Es gibt eine Lektion ich hab sie gelernt
Das Leben ist wie Feuer
Es brennt und es wärmt
(thees ullmann)
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen


Google Translator

Besucher
14 Mitglieder und 32 Gäste sind Online:
Still, Maja, Heinrich91, Jenie, erdbeere, Milarepa, horst364, Hartholz, lucky, Mi Ri, Yvyyy, Hotspot, Freia, Auster

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rosmarie
Besucherzähler
Heute waren 1921 Gäste und 70 Mitglieder, gestern 1936 Gäste und 66 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3491 Themen und 63585 Beiträge.

Heute waren 70 Mitglieder Online:
Agi007, Auster, Blumenduft, BrokenHeart, Chrisley, dre@mwalker, Eleonore, Ellephant, erdbeere, escargot, Feuerlilie, Freia, frog91, Fränzchen, gerhard, Gordo_Pelican, Hartholz, hausschuh, Heili92, Heinrich91, Hirnsehprogramm, horst364, Hotspot, Jela, Jenie, kati1201, Katzenkind, Kolibri, lathyrus_odoratus, Lotos, lucky, lutreola, Maja, Mango, marie luise c, Melanie1991, Mi Ri, Michi, Milarepa, mk1997, Molly, neo, Nocturna, oberkrochaa, PapaRa113, Parker, rainer69, Rocharif, rose, Rosmarie, Saphira Edelstein, Sartorius77, Schlendrian, Schnitzelchen, sensitive, Serendipity, Sirod, Sonnenschein, sophokles2018, steffen, Steffie, Still, suffered, Summer, Tintenklecks, Ugo, Valentino73, WHOAMI, Wolf_minus, Yvyyy
Besucherrekord: 150 Benutzer (17.05.2014 08:28).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen