Einloggen
Zurück Vorwärts
Aktualisieren Drucken
Neuer TAB


Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

#1

Hadern mit dem Freund

in Treffpunkt für Angehörige 26.09.2017 09:52
von Sunshine2626 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Sunshine2626
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo zusammen.

Ich bräuchte wirklich mal einen guten Rat...
Ich bin seit ca. 6 Wochen mit meinem Freund zusammen und wir haben für die kurze Zeit schon eine sehr enge und innige Beziehung aufgebaut. Er hat eine Drogenvergangenheit, macht aber (glaubhaft) nur alle paar Monate was und wurde als Kind von einem Verwandten missbraucht, kommt mir dafür aber sehr gefestigt vor. Noch dazu sagen muss ich, dass er sehr an Verlustängsten leidet, hat mir eine Sache auch erst gebeichtet, nachdem ich sie rausgefunden hatte und ihn zur Rede gestellt hatte. Darauf angesprochen, dass es doch eh früher oder später herausgekommen wäre, meinte er unter Tränen "dann hätte ich aber ein paar schöne Wochen mit dir gehabt". Ich habe mittlerweile also absolut keine Zweifel mehr daran, was er für mich empfinde. Für gerade mal 6 Wochen schon erheblich für mich, ich bin grundsätzlich aufgrund meiner Erfahrungen mit Männern immer sehr lang sehr skeptisch.

Jetzt kam aber vor kurzem eine verräterisch Mail auf seinem Handy ein, er war duschen. Ich blöde Kuh bin an sein Handy gegangen ... jaaa ich weiß das macht man nicht ... bitte jetzt keine Vorwürfe an mich.

Darin hat er in einem Chat mit einem Mann Sachen geschrieben wie "ich freu mich auf dich", "das letztens war der schönste Tag meines Lebens" o.ä. Darauf angesprochen war er am Ende, hat gedacht ich mache direkt Schluss. Seine Erklärung war, dass das ein schwuler Dealer sei, er mit ihm immer so nen Quatsch schreibt und das nur macht, um ab und zu an "Material" zu kommen. mit dem "schönsten Tag" sei gemeint gewesen, dass das ein Zeug ist, wodurch man von jetzt auf gleich nicht nur einen kick kriegt, sondern alles soooooooooo toll ist. es ging darum auch um das "material" und um geld. der "dealer" schrieb aber auch "ich ... dich lange und geil wenn du das magst". mein freund zurück: "ja darauf freue ich mich". Darauf explizit angesprochen meinte er, damit wäre das high gemeint gewesen.

habe ihn seitdem bestimmt 2, 3 mal darauf angesprochen, mittlerweile auch im scherz "ach komm, gibs doch einfach zu, du lässt dich gern von ... ..... ist doch nix dabei, ich guck euch mal zu" er streitet es kategorisch ab. Letztes Wochenende bin ich wieder an sein Handy. nix mehr von diesem typ. dafür von einem anderen, der sich offensichtlich an ihn ranmacht, mit nachrichten wie "denk mal damals im keller" und "ich würde dir gern mal wieder einen blasen". Mein Freund hat ihn ziemlich abgewiegelt, geschrieben, dass er eine feste Freundin hat und oft auch einfach garnicht geantwortet. Hatte aber auch keine Zeit mehr um nachzusehen, ob von dem ersten typ nochmal was kam.

also dafür, dass beim ersten typen diese sexuellen anspielungen nur spaß bzw. metaphern sein sollten, schrillen jetzt bei mir alle alarmglocken. wie wahrscheinlich ist es, dass es bei dem 2. typen auch nur metaphern sein sollen.

man kann ja nichtmal sagen, ob ein Mann schwul wirkt. Mein Freund legt sehr viel Wert auf seine Männlichkeit aber auch das sagt ja überhaupt nichts darüber aus, ob er nicht doch solche Neigungen hat. Wir hatten seitdem öfters sehr offene Gespräche und ich denke ich habe ihm mehrmals deulich gemacht, dass ich ihn so nehme wie er ist, mit all seinen Macken und Problemen. Habe ihm schon oft die MÖglichkeit gegeben, alles auszupacken, ich nehme alles hin. ich möchte es nur wissen und haue deshalb nicht ab. ich bin da sehr tolerant weil er ein absolut toller mann ist und ich liebe ihn über alles.

Ich muss dazu sagen, dass er von Frauen sehr oft enttäuscht wurde und große Angst hat verletzt und wieder verlassen zu werden.

Ich weiß nicht was ich tun soll.

Habe schon überlegt ihm eine lange Nachricht zu schreiben, persönlich bringe ich das nicht übers Herz. Dass ich derzeit eine Pause brauche zum Nachdenken. Dass ich bestimmte Sachen (es gibt noch eine Kleinigkeit) herausgefunden habe, die mich zwar nicht stören aber es mich unendlich enttäuscht, dass er trotz mehrerer Gelegenheiten nicht ausgepackt hat. Ich möchte ihm auch mitteilen, dass er die Möglichkeit hat, sich mir zu erklären aber dass ich, wenn er nicht ehrlich ist, die Beziehung beenden muss, weil ich ihm nicht mehr glauben kann. Ich habe die Hoffnung, dass er dadurch sich "genötigt" sieht mir alles zu sagen. Ich habe wirklich oft schon ihm gesagt, dass ich, egal was kommt, nicht Schluss machen werde und zu ihm stehe. Nur begreift er das scheinbar nicht, weil er zu oft enttäuscht wurde.

Hätte ich davon nie erfahren, würde er es mir evtl. auch nie sagen. Es gibt Beziehungen, da läuft das so. Aber da ich nun mal eine Vorahnung habe, lässt es mir keine Ruhe und ich will ABSOLUTE Ehrlichkeit. Er weiß, dass mir Ehrlichkeit über Treue steht.


nach oben springen

#2

RE: Hadern mit dem Freund

in Treffpunkt für Angehörige 26.09.2017 09:57
von UgoAdmin | 2.947 Beiträge | 11996 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ugo
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,

was hat das aus deiner Sicht mit der Schizophrenie-Erkrankung zu tun?


3 Mitglieder finden das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#3

RE: Hadern mit dem Freund

in Treffpunkt für Angehörige 26.09.2017 11:57
von Hotspot | 312 Beiträge | 2260 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hotspot
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Liebe sunshine,
Ob man jmd nach so vielen Heimlichkeiten noch trauen kann?
Wenn er bi ist und zur gleichen Zeit eine Freundin und einen Freund hat, sollte er das sagen. Es ist ja auch so, dass du dann auf safer Sex bestehen solltest. Die andere Variante er macht es für Geld oder Drogen- dann muss er auch mit dir safe umgehen. Das zu verheimlichen würde ich ihm ernsthaft übel nehmen.


3 Mitglieder finden das Top!
nach oben springen


Google Translator

Besucher
3 Mitglieder und 23 Gäste sind Online:
Lisa214, erdbeere, Molly

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nikami
Besucherzähler
Heute waren 393 Gäste und 17 Mitglieder, gestern 1786 Gäste und 62 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3632 Themen und 70217 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:
2009er, Agi007, dre@mwalker, Eleonore, erdbeere, Jela, Kleene, Lisa214, Molly, Schlendrian, seelengröße, Ste und Humpel, suffered, Ugo, WHOAMI, Woody, Yvyyy
Besucherrekord: 150 Benutzer (17.05.2014 08:28).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen