Einloggen
Zurück Vorwärts
Aktualisieren Drucken
Neuer TAB


Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende


#1

Haushaltsgeld

in Freizeit, Lifestyle und Sonstiges 07.08.2017 11:43
von Freia | 900 Beiträge | 6590 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freia
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Über Geld spricht man nicht? Meine privat persönliche Buchhaltung ist jedenfalls sehr übersichtlich und ich weiß nicht, warum ich nicht darüber sprechen sollte.
Mir stehen zur Zeit monatlich c.a. 800€ zur Verfügung (KG und Whngeld).
Die monatlichen Haushaltskosten sind die einzige Schraube an der ich drehen könnte um einzusparen. Trotzdem bin ich am Monatsende immer pleite und muss die Füße dann sehr still halten. Mit wie viel- oder besser gesagt wie wenig Haushaltsgeld kommt ihr aus? Ich habe 200€ monatlich für den Haushalt zur Verfügung. Aktuell leider schon wieder nur noch 100€ für den Rest des Monats. Spartipps wären jetzt nicht schlecht!


.
Liebe Grüße
Freia

"Und und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen." (Astrid Lindgren)
4 Mitglieder haben sich bedankt!
nach oben springen

#2

RE: Haushaltsgeld

in Freizeit, Lifestyle und Sonstiges 07.08.2017 12:20
von Hotspot | 283 Beiträge | 2093 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hotspot
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hey Freia, bei mir ist es ähnlich. Ich spare bei Kosmetik, nimm da immer Alverde von dm. Shampoo und Gesichtscreme, ab und zu ne Bodylotion, die gibt es meist geschenkt. Ansonsten Kajal hält bei mir ewig und die Wimperntusche vom Lidl ist gar nicht übel.
Lebensmittel viel aus dem Angebot. Da auch mal Vorratshaltung, wenn etwas gut und günstig ist.
Ich versuche bei Strom und Gas zu sparen- stand by aus, im Fitti duschen und so.
Reicht aber auch nicht immer. Ist halt schon knapp.


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#3

RE: Haushaltsgeld

in Freizeit, Lifestyle und Sonstiges 07.08.2017 12:27
von Freia | 900 Beiträge | 6590 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freia
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Hotspot,
Wimperntusche vom Lidl? Da guck ich mal. Lidl ist auch so meine Haupt-Markt bei dem ich kaufe. Ich werde demnächst weiter versuchen, bei den Lebensmitteln zu sparen. Da geht noch was bei mir denke ich. Bin ein Kochmuffel und greife allzu oft auf (teure!) TK-Sachen zurück.


.
Liebe Grüße
Freia

"Und und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen." (Astrid Lindgren)
nach oben springen

#4

RE: Haushaltsgeld

in Freizeit, Lifestyle und Sonstiges 07.08.2017 12:51
von Hotspot | 283 Beiträge | 2093 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hotspot
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Da lohnt es sich genau hin zu schauen. Es kann sein, dass die TK Produkte günstiger sind als die frischen. Die Frischen musst ja meist noch putzen.
Ich selbst hab mich aber für das Backen und Kochen entschieden, obwohl es etwas teuree ist als billige Fertigsachen.
Es schmeckt mir und vor allem macht es mir Spaß.


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#5

RE: Haushaltsgeld

in Freizeit, Lifestyle und Sonstiges 07.08.2017 14:30
von Mi Ri | 193 Beiträge | 6577 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mi Ri
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Eine Freundin erzählte mir letztens von einem Schrank in einem Park bei uns, wo Produkte aus Supermärkten für bedürftige hinter legt werden. Vielleicht habt ihr sowas auch in der Nähe?

Ausserdem hat das second Hand Kaufhaus bei uNS einen Kühlschrank, wo Lebensmittel gelagert werden, die Firmen, Supermärkte abgeben können und wo man sich bedienen kann. Es gibt bei uns eine Verteiler Liste, wo diese anlaufpunkte ausgeschrieben sind. Hier kann man gucken, wo man in der nähe an Lebensmittel kommt.

Foodsharing nennt sich das. Vielleicht findest du sowas in der Art in deiner Nähe?


2 Mitglieder finden das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#6

RE: Haushaltsgeld

in Freizeit, Lifestyle und Sonstiges 07.08.2017 14:36
von Freia | 900 Beiträge | 6590 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freia
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Liebe @MiRi:
nein, so etwas möchte ich nicht in Anspruch nehmen. Ich hab eher den Anspruch mit meinem Geld, dass mir zur Verfügung steht zurechtzukommen. Habe ich auch noch so wenig... ich bekomme einfach nicht das Gefühl 'arm' oder bedürftig zu sein. Jeder neunte Mensch weltweit leidet an Hunger, angesichts des Welthungers geht es mir gold hier in Deutschland.


.
Liebe Grüße
Freia

"Und und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen." (Astrid Lindgren)
nach oben springen

#7

RE: Haushaltsgeld

in Freizeit, Lifestyle und Sonstiges 07.08.2017 19:30
von oli1966 | 242 Beiträge | 1269 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds oli1966
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo @ Freia,
ich muss auch im Monat mit ca. 850 Euro auskommen.
Für Lebensmittel gebe ich in der Woche etwa 100 Euro aus.
Dann leider für Zigaretten etwa 60 Euro.
Ich versuche etwa 60 Euro im Monat beiseite zu legen
und zu sparen.

Viele Grüsse


Oli


Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht
indem du darüber nachdenkst, sondern
indem du es ausprobierst .
nach oben springen

#8

RE: Haushaltsgeld

in Freizeit, Lifestyle und Sonstiges 07.08.2017 19:31
von oli1966 | 242 Beiträge | 1269 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds oli1966
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Neeeeeiiiiinnn !!!!!
Im Monat 100 Euro für Lebensmittel !!!

O.


Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht
indem du darüber nachdenkst, sondern
indem du es ausprobierst .
nach oben springen

#9

RE: Haushaltsgeld

in Freizeit, Lifestyle und Sonstiges 07.08.2017 19:34
von Freia | 900 Beiträge | 6590 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freia
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@oli1966: Wohnst du denn auch zur Miete? - Meine Nachbarin, eine Rentnerin, kommt mit 150€ monatlich für den Haushalt aus. Wir sprachen gerade drüber und das hat mich motiviert es auch zu versuchen.


.
Liebe Grüße
Freia

"Und und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen." (Astrid Lindgren)
nach oben springen

#10

RE: Haushaltsgeld

in Freizeit, Lifestyle und Sonstiges 07.08.2017 19:39
von oli1966 | 242 Beiträge | 1269 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds oli1966
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja ich wohne auch zur Miete.
Ich denke bei mir sind es zusammen auch etwa 150 Euro.
Essen, Trinken, Hundefutter usw.

LG

Oli


Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht
indem du darüber nachdenkst, sondern
indem du es ausprobierst .
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#11

RE: Haushaltsgeld

in Freizeit, Lifestyle und Sonstiges 07.08.2017 21:12
von Wolf_minus | 672 Beiträge | 2502 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Wolf_minus
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Liebe Freeia,

Zitat von Freia im Beitrag #6
Liebe @MiRi:
nein, so etwas möchte ich nicht in Anspruch nehmen. Ich hab eher den Anspruch mit meinem Geld, dass mir zur Verfügung steht zurechtzukommen.

Das ist sehr redlich von dir. Nun ist das aber so, dass es in Deutschland keineswegs gerecht zugeht. 10% der Bevölkerung bekommt in Summe soviel "vergütet" wie die restlichen 90%.
Natürlich geht es uns gut in Deutschland. Anderseits finde ich es gut, dass Menschen ihre Möbel unentgeltlich abgeben, damit sie noch anderen Freude bringen. Schlimm ist es doch, wenn die Möbel auf der Müllhalde landen. Also warum nicht etwas für die Umwelt tun und gebrauchte Sachen nehmen? Meine Frau arbeitet übrigens ehrenamtlich in so einem gemeinnützigen Verein.

HG vom Wolf


zuletzt bearbeitet 07.08.2017 21:30 | nach oben springen

#12

RE: Haushaltsgeld

in Freizeit, Lifestyle und Sonstiges 07.08.2017 21:44
von Freia | 900 Beiträge | 6590 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Freia
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Wolf_minus:
Ja, ich finde es auch super, dass es die Tafeln gibt und diese Food-Sharing Initiativen, und ich weiß nicht was noch alles. Ich persönlich möchte allerdings nicht zur Tafel gehen - finde mich dafür nicht bedürftig genug. Aber das ist jedermanns eigene persönliche Sache.

Sehe es für mich als persönliche Herausforderung mit wenig Geld auszukommen. Besser gesagt es nervt mich dass ich gar nichts sparen kann. Deshalb habe ich diesen Thread hier eröffnet. Interessiert mich schon wie ihr das so haltet mit euren Ausgaben. Gibt hier ja auch schon den Thread: Was ich mir zuletzt gekauft habe.
Meine Kleidung nähe ich mir schon mal komplett selbst. Und gestern habe ich mir übrigens ein kleines Tischchen vom Sperrmüll mitgenommen, dass ich mir streichen will. :-)


.
Liebe Grüße
Freia

"Und und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen." (Astrid Lindgren)
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#13

RE: Haushaltsgeld

in Freizeit, Lifestyle und Sonstiges 07.08.2017 22:24
von Chrisley | 21 Beiträge | 675 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Chrisley
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

hi,

habe monatlich 800€ nur fuer Essen und Arbeitsmaterialien zur Verfuegung und komme mit dem Geld gut aus.

habe ca 500 kg Fliesenkleber gekauft und versuche diesen im August zu verarbeiten. So geht es dahin. dann wird wieder Zement gekauft, Schotter, Sand, farbige Fliesen....

es ist die Zufriedenheit, die mir fehlt. die Sorge, daß ich alleine bleib.

irgendwie fluechte ich mich jeden Tag in die Arbeit, um einen neuen Traum zu erleben. in der Arbeit bin ich richtig high, voll Zuversicht und voll von Optimismus.

Hoffentlich kann ich das Anwesen auch mal vermieten oder verpachten, damit ich meinen eigenen Anspruechen gerecht werde, und die Jahrzehnte lange Arbeit sich auch gelohnt hat.


nach oben springen

#14

RE: Haushaltsgeld

in Freizeit, Lifestyle und Sonstiges 07.08.2017 22:53
von Molly | 3.069 Beiträge | 14873 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Molly
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich muss im Moment nicht so extrem pingelig darauf achten, dass ich möglichst wenig Geld ausgebe. Als ich Anfangs allein lebte, hatte ich aber für alles auch nur 730€ im Monat zur Verfügung. In der Woche gebe ich so etwa 30€ für Lebensmittel aus und hole mir am Monatsanfang 300€ Bargeld von der Bank, von denen ich alles außer den Fixkosten zahle. Ich zahle nicht gerne mit Karte. Oft bleibt da am Monatsende etwas übrig, das dann für den nächsten Monat verwendet wird.

Bei uns gibt es ein Sozialkaufhaus, wo man günstig Wohnungseinrichtung, Küchenbedarf, Kleidung usw. kaufen kann. Dort kann jeder hingehen. Im Sommer findet man oft einiges auf den Flohmärkten und in den Supermärkten gibt es manchmal ein Regal, wo reduzierte Lebensmittel verkauft werden. Wenn es um größere Sachen geht, kann man bei Ebay Schnäppchen machen. Was Kleidung angeht, habe ich festgestellt, dass ich gar nicht immer so viel Neues brauche.


Mein Wahlspruch: Halte niemals mit einer Hand die Vergangenheit fest, denn du brauchst beide Hände für die Zukunft!
1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#15

RE: Haushaltsgeld

in Freizeit, Lifestyle und Sonstiges 08.08.2017 19:33
von Nadi | 892 Beiträge | 5301 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Nadi
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Liebe Freia

ich weiß es nicht so genau, glaube aber, ich gebe eher so 150 Euro bis vielleicht 200 Euro für das Essen aus. Weil ich ja mittags auch in der Kantine esse. Das könnte ich zwar auch vorkochen, aber dafür würde viel Zeit drauf gehen und ich kann ja auch nicht in den Mengen einkaufen wie eine Kantine, also vielleicht würde es dann ähnlich viel kosten.


LG
Nadi


-
-
-
Sie denken, weil Sie mich nicht mögen, mag Jesus mich auch nicht. Aber, können Sie das beweisen?
nach oben springen

Google Translator

Besucher
13 Mitglieder und 27 Gäste sind Online:
sophokles2018, Teebeutel, Milarepa, Eleonore, Serendipity, Jela, frog91, Hirnsehprogramm, rose, WHOAMI, lucky, Freia, Schnitzelchen

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Baffipapa
Besucherzähler
Heute waren 1448 Gäste und 58 Mitglieder, gestern 2301 Gäste und 64 Mitglieder online.


Xobor Ein eigenes Forum erstellen