Einloggen
Zurück Vorwärts
Aktualisieren Drucken
Neuer TAB


Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende


#31

RE: beziehung mit paranoid schizophrenem mann

in Treffpunkt für Angehörige 21.07.2017 19:46
von Wolf_minus | 672 Beiträge | 2504 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Wolf_minus
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Liebe @Sa Ho,

es ist ja ganz wichtig, dass du uns zum sprechen hast. Dafür ist dieses Forum ja auch da.

Wir können dich gut verstehen. Selbst kenne ich das von mier, wie schwer das ist, wenn man nicht weiß, welche Entscheidung man treffen muß.
Diese Erkrankung ist eben so hinterlistig, weil Erkrankte nicht erkennen können, was Real oder Wahn ist.
Anderseits ist er ja der Meinung, dass er in Rumänien weggesperrt wird.
Es ist aus meiner sicht zwingend nötig, dass er über diese Erkrankung aufgeklärt wird.

Ich selbst bin nun 13 Jahre erkrankt. Aber mit den Medikamenten bin ich föllig normal.

Ich weiß natürlich nicht, ob du ihn noch in seinem Wahn erreichen kannst. Das ist wirklich schwer, weil die Erkrankung einem immer wieder neue Wahngedanken als Realität erscheint.

Wenn du helfen willst, ist das Super. Aber es gibt die wichtige Regel, dann man nicht tun darf, das über die eigenen Kräfte geht. Denn es ist keinem geholfen, wenn du daran auch auch noch kaputt gehst.

Alles Gute für dich vom Wolf


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#32

RE: beziehung mit paranoid schizophrenem mann

in Treffpunkt für Angehörige 22.07.2017 07:16
von Sa Ho | 27 Beiträge | 64 Punkte
avatar_w
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Sa Ho
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ich lese bücher über seine erkrankung. ich tue das schon seit ich ihn kenne, aber ich kann mich trotzdem nicht optimal verhalten.

gestern hat er mich mehrmals kontaktiert, mich derbst beschimpft, wollte schon wieder das ich ihn spontan irgendwo abhole. gibt mir ne stadt, keinen trefpunkt, legt auf, schreibt 2 min später er will mich nie wieder sehen. alles passiert in zeitraffa. nachts ruft er an, das letzte mal wie er sagt, ich darf keine emeils schreiben. er sagt ich hab sein leben zerstört. hab ich das?

ich hab ein mail geschrieben (bevor er es verboten hat, dass ich mich wenn er mich nur beschimpft nicht mit ihm treffen kann.
man hat ihm seine krankheit vor 20 jahren erklärt, jetzt glaubt er er ist geheilt. die geschichte mit der psychiatrie in rumänien war der beginn, für mich war das auch eine reale angst, da hab ich seine psychose noch nicht so stark gesehen.

ich halte mich an die regel mich nicht fertig zu machen. leider macht mich aber der verlust dieses menschen fertig. ich begreife nur langsam, das er weg ist. es gibt ihn gar nicht mehr. u so wie es aussieht gibt er jetzt mir die schuld. u das ist ja eines der hauptprobleme von "angehörigen" dieses elende schuldgefühl....
mich trifft das gerade sehr. vor allem nach zwei tagen dauer
beschimpfungen. abstruse sachen. so als waer ich nicht ich. das ist die härte.



nach oben springen

#33

RE: beziehung mit paranoid schizophrenem mann

in Treffpunkt für Angehörige 22.07.2017 07:35
von escargot | 4.058 Beiträge | 16155 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds escargot
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Liebe Sa Ho, was sagt Dir denn Dein ? Es tut mir leid, was Du alles miterleben musst und ich empfinde Dich als sehr, sehr stark. Aber auch starke MEnschen selbst brauchen mal eine Schulter zum Anlehnen und können nicht immer und schon gar nicht alles tragen.

Pass gut auf Dich auf!
Alles Liebe!
esc.


>> And the day came when the risk to remain tight in a bud was more painful than the risk it took to blossom <<
Anais Nin
2 Mitglieder finden das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#34

RE: beziehung mit paranoid schizophrenem mann

in Treffpunkt für Angehörige 22.07.2017 09:16
von Sa Ho | 27 Beiträge | 64 Punkte
avatar_w
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Sa Ho
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

mein herz sagt mir, dass ich ihn nicht fallen lassen will! mein verstand sagt; ich darf mich nicht in gefahr bringen! mein stolz sagt; das hab ich nicht nötig.

seine mutter sagt, sie fürchtet sich auch.
und das er immerschon ein egoist war, das er will das alle springen. und das sie die polizei holen wird wenn er aggressiv wird.

anscheinend hat er nachdem er mich beschimpft hat ein treffen mit seiner mutter vereinbart.

ich habe mich bei ihr entschuldigt das ich ihn nicht abholen konnte, weil er so aggressiv war. sie meinte es sei richtig so. ich hab trotzdem ein schlechtes gewissen.

ich weiss nicht was nach; ich will dich nie wieder sehn ich noch kommen soll.



2 Mitglieder haben sich bedankt!
nach oben springen

#35

RE: beziehung mit paranoid schizophrenem mann

in Treffpunkt für Angehörige 22.07.2017 10:32
von escargot | 4.058 Beiträge | 16155 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds escargot
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Liebe So Ho,

tja, meiner bescheidenen Erfahrung nach kann sich Liebe auch in Antipathie und viel später dann sogar in Hass umwandeln. Ich hoffe, dass das erspart bleibt. Deshalb finde ich es gut, wenn Du auf Dich hörst und nicht immer und vor allem nicht sofort springst. Denke das hast Du schon ganz richtig gemacht. Das verschafft zumindest auch erstmal ein bisschen Abstand.

Alles Liebe und ich drücke die Daumen für Dich und mal sehen vielleicht irgendwann auch für Euch.
esc.


>> And the day came when the risk to remain tight in a bud was more painful than the risk it took to blossom <<
Anais Nin
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#36

RE: beziehung mit paranoid schizophrenem mann

in Treffpunkt für Angehörige 22.07.2017 11:35
von Sa Ho | 27 Beiträge | 64 Punkte
avatar_w
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Sa Ho
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

antipathie u hass auf wessen seite?
ich denke auf seiner seite hat diese entwicklung bereits eingestzt, er hat mich als schuldige für seine verfassung auserkoren.
meinst du das mit liebe kann sich in antiphatie u hass verwandeln?
dann blieb mir das nicht erspart.

ich mache nun den riesen fehler alles was er sagt, seiner krankheit anzulasten, und nehme diesbezueglich seine ablehnung nicht für voll.

ich denke in der psychose sagt man sowas schnell, irgendwer muss ja schuld sein an seinem dilemma. die einzige bezugsperson die er halt hat, bietet sich da an, also ich.

seine eltern hasst er ja auch immer wieder u dann fährt er hin wenn alle stricke reissen.

ich lese ja auch andere threads, und ich bin immernoch zwischen fallen lassen u bloss nicht fallen lassen. die meinungen gehen da sehr auseinander. ich will eigentlich das er weiss, das wenn er noch so schimpft, u mich wegstösst, ich ihn nicht aufgebe. ohne ihn zu stalken.

ich habe seiner mutter heute gesagt, dass ich seinem wunsch ihn in ruhe zu lassen akzeptieren u respektieren muss, aber ihm die möglichkeit offenhalte, dass sollte er das wollen, er sich melden kann.

keine ahnung, wenn wir verheiratet wären, würde ich mich ja auch nicht wegen einer krise scheiden lassen. ich würd versuchen auf bessere zeiten hin zu arbeiten.

ich kann nicht einschätzen wie weit ihm das ernst ist, weil er seit wochen nur noch sachen sagt, die wenig gehalt haben, u nicht abdauern.

ich war mal in einer psychose, ich hab alle wahnsinnig gemacht um mich herum, aber ea sind alle zu mir gestanden, das war meine rettung! jemand anderen jetzt aus der pszchoseerfahrung heraus zu beurteilen oder einzuschätzen, das kann ich trotzdem nicht. ich habe auch keine schizophreniediagnose, u jahrelange psychotherapie hinter mir. bei mir war einfach stress u eine fruehkindheitliche überforderung der auslöser, aber das lief noch sehr real ab im vergleich zu meinem freund. ich weiss das ich nach der psychiatrie die leute die ich vorher kannte, u von denen ich mich auch vedroht gefuehlt habe, wieder in mein leben integriert u mich entschuldigt habe für den wahnsinn.
es hat lange gedauert bis ich das verdaut hatte, aber meine freunde waren eine stütze die das sicher erleichtert haben.

das gleiche würde ich gern für meinen freund tun.



1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#37

RE: beziehung mit paranoid schizophrenem mann

in Treffpunkt für Angehörige 22.07.2017 15:39
von Cristina | 382 Beiträge | 1863 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Cristina
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wie lange seit ihr denn zusammen? Hast du das Gefühl er ist "der richtige".
Ich frage das deshalb we ich bei meinem Freund nicht den geringsten Zweifel habe. Früher aber schon mit Männern zusammen war wo das anders war und für die ich nicht jedes Opfer hätte bringen wollen. Für meinen jetzigen freund würde ich alles tun. Er auch für mich.


1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#38

RE: beziehung mit paranoid schizophrenem mann

in Treffpunkt für Angehörige 22.07.2017 15:55
von Sa Ho | 27 Beiträge | 64 Punkte
avatar_w
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Sa Ho
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

also ich kenne ihn ein knappes jahr. das problem ist, ich halte ihn für den richtigen! so sehr, das ich bis jetzt u ohne das ich viel davon hätte grade, zu ihm stehe.
er ist jetzt bei seiner mutter, es fällt mir sehr schwer, die jetzt nicht anzurufen, es fällt mir schwer seine ablehnung auszuhalten, schwer nicht dort hin zu fahr, schwer die idee das er mich nicht mehr sehen will hinzunehmen od seinem wunsch zu folgen mich nicht per mail zu melden.

vielleicht schämt er sich nur u will mich deshalb auf distanz halten? viell braucht er ruhr? viell idt ihm das emotional zu viel? oder er denkt sich gerade in nen riesen wahn über mich?

die frage ist was alles durchmachen?
das ich seit drei wochen nicht wirkl weiss wo er ist? das er viell nie mehr mit mir reden will? das er glaubt ich bin schuld an seinem zustand? das er viell monate lang in eine klinik muss? (in der ich ihn trotz allem beduchen u ihm ein freund sein würde wollen) aushalten dass ich ihm angeboten habe bei mir zu überwintern wenn er sich hilfe sucht? das er das nicht mal aktiv auf dem schirm hat?

ja das alles würde ich aushalten, wenn ich nur wüsste ob er das auch wollen würde.



nach oben springen

#39

RE: beziehung mit paranoid schizophrenem mann

in Treffpunkt für Angehörige 22.07.2017 16:03
von Sa Ho | 27 Beiträge | 64 Punkte
avatar_w
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Sa Ho
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

sorry für die tippfehler, das ist die mini händy krankheir ;)

ergänzend:

wie gesagt, der wunsch von mir in ruhe gelassen zu werden, ist zu akzeptieren egal ob das sein kranker od sein gesunder anteil sagt. es ist schwer, weil ich dazu neige es auf den kranken anteil zu schieben?
dann will ich mich nämlich auch nicht fern halten, sondern bei ihm sein. ich ertrage seine abwesenheit kaum! auch die selbstlosigkeit kommt mir mitunter abhanden.



nach oben springen

#40

RE: beziehung mit paranoid schizophrenem mann

in Treffpunkt für Angehörige 22.07.2017 16:12
von Cristina | 382 Beiträge | 1863 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Cristina
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ist ne echte sch.. Situation für dich. Sei gut zu dir hol dir Hilfe für dich. Bist du spirituell o religiös?
Das hilft auch. Ich kann deine Hilflosigkeit nachfühlen ist schwer auszuhalten. Eines meiner unliebsten Gefühle. Es is ist dir aus der Hand genommen...
Du bist stark. Du kommst da durch.
Liebe Grüße C.


nach oben springen

#41

RE: beziehung mit paranoid schizophrenem mann

in Treffpunkt für Angehörige 22.07.2017 17:11
von Wolf_minus | 672 Beiträge | 2504 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Wolf_minus
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Liebe Sa Ho

die Erkrankung ist schon schlimm. Wenn sie dann noch mit Egoismus gepaart ist, ist es eh unmöglich an ihn heranzukommen. Sag doch mal, warum ausgerechnet liebst du einen Egoist? Das ist doch immer zum scheitern verurteilt.
Beziehung funktioniert immer nur auf Grund von Kompromissen. Ein Egoist ist dazu aber niemals fähig.
Das ist dann der richtige? Nö, der absolut falsche.
Da bleibt für mich die Frage, was deine Selbst- und Fremdsicht ist: Warum liebst du Egoisten? Vielleicht weil sie so selbstsicher sind?

Herzlichen Gruß vom Wolf


zuletzt bearbeitet 22.07.2017 17:15 | nach oben springen

#42

RE: beziehung mit paranoid schizophrenem mann

in Treffpunkt für Angehörige 22.07.2017 17:29
von Sa Ho | 27 Beiträge | 64 Punkte
avatar_w
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Sa Ho
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ja egozentriker, sicher interessante leute. u wenn er es nicht wäre, dann wärs ein anderer mann, der auch ein egozentriker ist.

naja viell bin ich selbst egozentrisch. schlimm wirds nur wenn der eine ego dem anderen die egomanie ausreden will. was ich nicht tue, das weiss ich, weil ich eher dazu neige anderen mehr zuzugestehen als mir selbst.

der darf ja auch alles.

im übrigen hat er mir grade geschrieben, das es aus ist, u er nicht will das ich mich jemald wieder melde.
er hat das schon oft gesagt, aber diesmal kam es sehr klar, u sehr verachtend rüber. er tut so als hätte ich nie was für ihn getan, in der schlimmsten zeit lass ich ihn alleine. ich steh auf nem campingplatz in holland, weil ich normal in ungarn wohne, u wegen ihm hier her gefahren bin.
als er mich gestern anrief bin ich das erste mal, seit ich ihn kenne, nicht gesprungen u hab ihn abgeholt. jetzt ist er zu hause bei seinen eltern, u ich sitze hier, abserviert, degradiert, zerstört 1500 km von zu hause u versuche normal zu denken.

hilfe



nach oben springen

#43

RE: beziehung mit paranoid schizophrenem mann

in Treffpunkt für Angehörige 22.07.2017 17:34
von erdbeere | 6.332 Beiträge | 22047 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds erdbeere
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ojee das tut mir leid für dich @Sa Ho ....
und jetzt sitzt du da,weit weg von zuhause und weisst nicht was du machen sollst und wie es weitergehen soll...
was für eine beschissene (sorry) situation...das tut mir echt leid für dich...ach mensch...

liebe grüße
erdbeere


Du bist der Mensch, der mich zum Lachen bringt
und der, der mit mir weint
auch manchmal knallhart ehrlich ist,
es aber niemals böse meint.
Du bist der Mensch der mir verzeiht
und keinen einzigen Tag mit mir bereut
und sich immer mit mir freut.

(Jonathan Zelter "Ein Teil von meinem Herzen")
nach oben springen

#44

RE: beziehung mit paranoid schizophrenem mann

in Treffpunkt für Angehörige 22.07.2017 17:45
von Sa Ho | 27 Beiträge | 64 Punkte
avatar_w
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Sa Ho
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

und der nächste wahnsinn...
treffen in seinem heimatort!

was mach ich blos?



nach oben springen

#45

RE: beziehung mit paranoid schizophrenem mann

in Treffpunkt für Angehörige 22.07.2017 17:57
von Wolf_minus | 672 Beiträge | 2504 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Wolf_minus
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Liebe So Ho

abserviert, degradiert,

Nein, bist du nicht. Nur von Ihm. z.B. bist du hier anerkannt. Das sagt ja viel über dich aus, dass du hier schreibst.

Du bist nur auf einen Egozentriker reingefallen. Was erwartest du denn von Egozentriker? Das er dichliebt, bis ans Ende der Welt? Egozentriker, das sagt ja schon der Name, lieben nur sich selbst.

viell bin ich selbst egozentrisch.

Mir Sicherheit nicht! Sonst wärst du nicht hier.

Wenn du allerdings deinen Weg weitergehen willst, und du dich wieder so "interessante" Egozentriker einlassen willst, so glaube ich, dass du hier nicht mehr auftauchen brauchst.

HG vom Wolf


zuletzt bearbeitet 22.07.2017 18:09 | nach oben springen


Google Translator

Besucher
5 Mitglieder und 20 Gäste sind Online:
Voicestream, frog91, escargot, Schnitzelchen, Eleonore

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Elisabeth
Besucherzähler
Heute waren 596 Gäste und 25 Mitglieder, gestern 1397 Gäste und 70 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3547 Themen und 65641 Beiträge.

Heute waren 25 Mitglieder Online:
Agi007, Cristina, Danjo, dre@mwalker, Eleonore, escargot, frog91, Fränzchen, Heinrich91, horst364, Jela, Joan, Kindkind, Maja, Mango, McCoy, Sartorius77, Schlendrian, Schnitzelchen, seelengröße, Serendipity, suffered, Ugo, Voicestream, WHOAMI
Besucherrekord: 150 Benutzer (17.05.2014 08:28).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen