Einloggen
Zurück Vorwärts
Aktualisieren Drucken
Neuer TAB


Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

#1

Psychose Schwester

in Treffpunkt für Angehörige 14.05.2017 15:22
von Kalimond (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Kalimond
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,

meine Schwester hat vor einer Woche einen psychotischen Anfall bekommen. Sie hat mit Klassenkameraden einen Ausflug (Ausland) gemacht als die Psychose akut wurde. Sie wurde laut und aggressiv Ihren Mitschülern gegenüber... Was dazu führte, das die Aufsichtsperson die Polizei rief...und sie in ein Krankenhaus gebracht wurde (Zwangs eingeliefert). Dort wurde ein Test auf Drogen etc. gemacht aber es wurde nichts festgestellt. Als Sie wieder zu Hause war, war sie noch sehr verwirrt.. vorgestern dann hatte Sie eine Art "Rückfall" und hat Dinge (Mülltonnen, Dreirad meiner Tochter etc.) In den Teich geschmissen und weitere ungewöhnliche Dinge angestellt...Dann fand eine Art Kampf zwischen meinem Vater und meiner Schwester statt woraufhin wir sie mehr oder weniger freiwillig in eine Psychiatrische Klinik gebracht haben, wo sie bis jetzt auch noch ist.. dort bekommt Sie Medikamente zur Beruhigung.. Wie können wir uns am besten verhalten? Wie lange dauert eine Heilung und woher kann diese Psychose gekommen sein? Waren evtl. doch irgendwelche neuartigen Drogen der Auslöser?


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#2

RE: Psychose Schwester

in Treffpunkt für Angehörige 14.05.2017 17:34
von Eleonore | 399 Beiträge | 928 Punkte
avatar_w
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Eleonore
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Herzlich willkommen hier und auf einen guten Austausch


nach oben springen

#3

RE: Psychose Schwester

in Treffpunkt für Angehörige 14.05.2017 19:09
von Molly | 3.181 Beiträge | 15615 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Molly
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo @Kalimond:!

Herzlich Willkommen!

Ich glaube, das kann man so auf die Ferne nicht sagen. Da müsst ihr euch wahrscheinlich auf Die Ärzte verlassen.

Wenn eine Psychose so plötzlich auftritt, sagt man dass sie auch schnell wieder verschwinden kann, im Gegensatz zu Psychosen die schleichend auftreten. Ich denke, die Ärzte werden bei deiner Schwester auch ein EEG und ein MRT des Kopfes machen, denn es besteht auch immer die Option einer organischen Erkrankung wie zB. ein Hirntumor.

LG,
Molly


LG,
Molly

Mein Wahlspruch: Halte niemals mit einer Hand die Vergangenheit fest, denn du brauchst beide Hände für die Zukunft!
nach oben springen

#4

RE: Psychose Schwester

in Treffpunkt für Angehörige 14.05.2017 19:56
von erdbeere | 6.332 Beiträge | 22048 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds erdbeere
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

hallo und herzlich willkommen im forum @Kalimond
uff,also so pauschal kann das glaube ich hier keiner beantworten...
dafür hat die krankheit einfach viel zuviele verschiedene facetten und verläufe...
denke @Molly hat schon recht und ihr solltet euch erstmal auf die behandelnden ärzte verlassen...
wünsch euch alles gute und deiner schwester natürlich gute besserung ...

liebe grüße erdbeere


Du bist der Mensch, der mich zum Lachen bringt
und der, der mit mir weint
auch manchmal knallhart ehrlich ist,
es aber niemals böse meint.
Du bist der Mensch der mir verzeiht
und keinen einzigen Tag mit mir bereut
und sich immer mit mir freut.

(Jonathan Zelter "Ein Teil von meinem Herzen")
zuletzt bearbeitet 14.05.2017 19:58 | nach oben springen

#5

RE: Psychose Schwester

in Treffpunkt für Angehörige 14.05.2017 20:15
von escargot | 4.058 Beiträge | 16159 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds escargot
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Kalimond herzlich willkommen hier im Forum auch von mir und gute Besserung für Deine Schwester! Ich finde es super, dass Du Dir hier Rat suchst.

Hoffe, dass ihr schnell geholfen werden kann!
liebe Grüße
escargot


>> And the day came when the risk to remain tight in a bud was more painful than the risk it took to blossom <<
Anais Nin
nach oben springen

#6

RE: Psychose Schwester

in Treffpunkt für Angehörige 03.03.2018 19:07
von Blumenduft | 70 Beiträge | 286 Punkte
avatar_w
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Blumenduft
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Karlimond,

erst einmal willkommen und schön das Du dich interessierst. Ihr seid jetzt sehr wichtig. Ihr müsst nicht alles aushalten, da habt Ihr ja auch reagiert. Wichtig für Deine Schwester ist, das sie Rückendeckung hat. Vielleicht abwechselnd Besuch (nicht zu viel weil das belasten kann). Auch ist ihre Einsicht sehr wichtig. Sie braucht jetzt viel Ruhe, wird sicherlich einen Tagesplan bekommen oder sich einfügen müssen. Also verlernt sie auch nicht den Alltag. Bei mir ging Einkaufen auch nicht mehr.........jetzt ok, aber nicht meine lieblingsbeschäftigung. So kann es leider auch kommen, das Dinge die ihr vorher wichtig waren, einen neuen Stellenwert bekommen kann. Schön wär´s wenn Ihr Deiner Schwester bei solchen Sachen wie Versicherung und weitere öffentl. Arbeit helfen könntet, das ist mit dieser Krankheit am Anfang sehr schwer. Alles andere immer die Ärzte nerven (oder auch mal die Schwestern der Station, die haben meist viel Ahnung). Euch viel Kraft und gute Genesung.


Die Hoffnung stirbt zuletzt.
nach oben springen

#7

RE: Psychose Schwester

in Treffpunkt für Angehörige 03.03.2018 20:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

es gibt auch drogen die nicht nachweisbar sind,die psychosen auslösen.
lachgas oder legal high`s wie badesalz(so nennt man das)

aber psychosen müssen nicht immer von drogen kommen.stress ist auch ein auslöser dafür unter anderem.

herzlich willkommen bei uns


nach oben springen

#8

RE: Psychose Schwester

in Treffpunkt für Angehörige 04.03.2018 20:49
von Blumenduft | 70 Beiträge | 286 Punkte
avatar_w
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Blumenduft
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

DaSchizoo,

wie kommst jetzt auf Drogen? Hab ich was überlesen?

Gruß


Die Hoffnung stirbt zuletzt.
nach oben springen

#9

RE: Psychose Schwester

in Treffpunkt für Angehörige 04.03.2018 20:52
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ja scheinbar


nach oben springen

#10

RE: Psychose Schwester

in Treffpunkt für Angehörige 04.03.2018 20:53
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Kalimond im Beitrag #1
Waren evtl. doch irgendwelche neuartigen Drogen der Auslöser?


nach oben springen

#11

RE: Psychose Schwester

in Treffpunkt für Angehörige 04.03.2018 21:25
von Blumenduft | 70 Beiträge | 286 Punkte
avatar_w
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Blumenduft
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Kann ja mal passieren.

Kann ein Auslöser sein.


Die Hoffnung stirbt zuletzt.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Psychose auch ohne Schizophrenie möglich???
Erstellt im Forum Allgemeines von Blumenduft
22 01.05.2018 23:34goto
von Ugo • Zugriffe: 808
Drogeninduzierte Psychose
Erstellt im Forum Treffpunkt für Angehörige von nordia
10 24.04.2017 17:14goto
von suffered • Zugriffe: 428
Schwester geht es schlecht
Erstellt im Forum Treffpunkt für Angehörige von eycey
112 15.05.2017 23:50goto
von Hope • Zugriffe: 6173
Meine Mutter und die Psychose
Erstellt im Forum Treffpunkt für Angehörige von wasserblume
2 07.05.2014 23:19goto
von Hirnsehprogramm • Zugriffe: 584
Schwesternbeziehung und Psychose (langer Text)
Erstellt im Forum Treffpunkt für Angehörige von zheng1sao
11 08.02.2014 15:37goto
von Hotte • Zugriffe: 1530
Google Translator

Besucher
4 Mitglieder und 36 Gäste sind Online:
Sartorius77, Auster, Serendipity, Eleonore

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Elisabeth
Besucherzähler
Heute waren 1238 Gäste und 47 Mitglieder, gestern 1397 Gäste und 70 Mitglieder online.

Forum Statistiken

Xobor Ein eigenes Forum erstellen