Einloggen
Zurück Vorwärts
Aktualisieren Drucken
Neuer TAB


Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

#1

A beautiful mind

in Schizophrenie in den Medien 10.07.2013 02:08
von Knusperpop (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Knusperpop
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Viele sind der Meinung, der Film führe zur Verklärung des Genies und erwecke den Eindruck, alle Psychotiker seien verkannte Hochbegabte. Ich finde überhaupt nicht, dass der Film dazu motiviert, Schizophreniekranke anders zu sehen als sie sind. Etwas Hollywoodzauber ist natürlich auch dabei, weil er nicht nur einer Biographie nachempfunden ist, sondern darin auch eine Liebesgeschichte zentral ist. Aber "A beautiful mind" zeigt doch genau, das was es ist: Das Leben von John Nash, der auch vor Ausbruch seiner Erkrankung schon an der Harvard Universität eingeschrieben war.

Sehr viel schlimmer finde ich diese ganzen Begabtenmythen rund um Autisten, die teilweise ziemlich dumme Kamele sind. Neulich hat doch irgendeine Software(?)firma eine Stellenausschreibung speziell für autistische Menschen begonnen. Auch Youtube und die gesamte Fernsehindustrie ist voll davon und man kann Inselbegabungen einfach nicht voraussetzen. Deswegen sollte man nicht in Hollywood bei Oscar prämierten Fillmen ansetzen, bestimmte Krankheitsbilder zu entzaubern, sondern am besten direkt vor der Haustür, wo man am ehesten geneigt ist, den autistischen Nachbarn für ein heimliches Genie zu halten. Ich habe sowieso den Eindruck, dass dieser ganze Asperger Hype gerade sehr modern ist. In meinen Augen nur ein verkommener Flirt mit dem eigenen Spiegelbild. Ein ehemaliger Patient aus der Klinik wollte mir letztens auch erklären, dass er ja eigentlich hochbegabt sei. Okay, bei manchen Menschen muss man es dazusagen, damit man es merkt...


zuletzt bearbeitet 10.07.2013 03:11 | nach oben springen

#2

RE: A beautiful mind

in Schizophrenie in den Medien 16.07.2013 21:12
von Isabell (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Isabell
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich mag diese ganzen Szenefilme eigentlich nicht so sehr, genauso Betroffenenliteratur. In Gedanken bin ich ständig bei meiner Krankheit, da möchte ich abends vor dem Fernseher andere Themen zur Beschäftigung. Bei Amazon habe ich mir vor ein paar Tagen eine neue DVD bestellt "Mein Freund, der Feind". Ich mag historische Filme und ich mag das Geschehen rund um den Kriegsalltag.

Habt ihr einen Lieblingsfilm?


nach oben springen

#3

RE: A beautiful mind

in Schizophrenie in den Medien 18.07.2013 21:28
von Bodo (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Bodo
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat
Sehr viel schlimmer finde ich diese ganzen Begabtenmythen rund um Autisten, die teilweise ziemlich dumme Kamele sind. Neulich hat doch irgendeine Software(?)firma eine Stellenausschreibung speziell für autistische Menschen begonnen.




nach oben springen

#4

RE: A beautiful mind

in Schizophrenie in den Medien 19.07.2013 15:12
von Zweikomponentenkleber (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Zweikomponentenkleber
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Also, Autisten-Bashing ist mir ähnlich rätselhaft wie Begabungsmythen.

Dass eine Firma Stellenausschreibungen insbesondere an Autisten richtet, dürfte weniger daran liegen, dass der Typ von der Personalabteilung dumm ist und einem Mythos aufsitzt, als vielmehr daran, dass bei Menschen im Autismusspektrum häufig bestimmte Eigenschaften zusammenkommen, die sie für die betreffenden Stellen besonders geeignet machen: Blick für Details, außerordentliches Konzentrationsvermögen, mathematisch-technischer Begabungsschwerpunkt und geringe Ansprüche ans soziale Miteinander.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bin ich Schizophren
Erstellt im Forum Allgemeines von BamBam
2 18.03.2018 14:32goto
von DaSchizoo • Zugriffe: 196
Schizophrener Freund ins Ausland verschwunden
Erstellt im Forum Treffpunkt für Angehörige von Leeni
21 14.04.2018 06:50goto
von erdbeere • Zugriffe: 984
Bin echt verzweifelt wegen meiner Freundin
Erstellt im Forum Treffpunkt für Angehörige von Daimonos
12 24.03.2018 02:20goto
von erdbeere • Zugriffe: 604
Kleiner Zwischenstand
Erstellt im Forum Treffpunkt für Angehörige von Mieze123
11 28.02.2018 06:05goto
von erdbeere • Zugriffe: 595
How your mind protects you against hallucinations
Erstellt im Forum Wissenschaftliche Studien von Kaa
3 07.09.2017 17:08goto
von Kaa • Zugriffe: 642
Offener Umgang mit der Schizophrenie
Erstellt im Forum Allgemeines von petterson
1 18.08.2014 19:16goto
von Hirnsehprogramm • Zugriffe: 371
Google Translator

Besucher
8 Mitglieder und 30 Gäste sind Online:
Still, Molly, erdbeere, Henri, Serendipity, WHOAMI, Weichhai, suffered

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Johanna77
Besucherzähler
Heute waren 1597 Gäste und 79 Mitglieder, gestern 1807 Gäste und 73 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3445 Themen und 61769 Beiträge.

Heute waren 79 Mitglieder Online:
2009er, Agi007, amethyst, Angehörender, Auster, Blumenduft, Chrisley, Cristina, DaSchizoo, dre@mwalker, Eleonore, erdbeere, escargot, Feuerlilie, Freia, frog91, Fränzchen, gerhard, Gordo_Pelican, Hartholz, Henri, Hirnsehprogramm, horst364, Hotspot, Hotte, ingo, Jela, Jenie, Joan, Johanna77, jonas95, Joseph, Julian89, Kaa, Katzenkind, lathyrus_odoratus, Leila, liis, Lisa214, Lotos, lucky, lutreola, Maja, Mango, marie luise c, Melisse, Mi Ri, mk1997, Molly, neo, Nocturna, oberkrochaa, PapaRa113, Rocharif, rose, Sartorius77, Schlendrian, Schnitzelchen, sensitive, seppi, Serendipity, Sirod, SkyOfHope, sommer, Sonnenschein, Ste und Humpel, steffen, Steffie, Still, suffered, Summer, Teebeutel, Tintenklecks, Ugo, Weichhai, WHOAMI, Woody, xrth, Yvyyy
Besucherrekord: 150 Benutzer (17.05.2014 08:28).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen