Einloggen
Zurück Vorwärts
Aktualisieren Drucken
Neuer TAB


Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

#1

Alternative oder nicht? Das Modell "Offener Dialog"

in Apotheke: Von Anafranil bis Zyprexa 30.03.2017 21:22
von coldmorning | 45 Beiträge | 119 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds coldmorning
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,

habt ihr schon mal von der Therapieform "Offener Dialog" gehört? Das ist eine Behandlungsform die in Finnland ins Leben gerufen wurde und als Alternative zur rein Pharmazeutischen Behandlung zu sehen ist.

Das Video ist etwas länger aber anschauen lohnt sich :-). Ich finde den Ansatz ganz interessant bei uns in Deutschland gibt es ja auch schon die ersten Soteria Kliniken die mit dieser Form der Behandlung arbeiten. Dabei wird viel auf Gespräche und psychotherapeutische Behandlung und weniger auf Neuroleptika gesetzt klingt ganz interessant. Wobei ich nicht glaube das jeder damit geheilt werden kann und ohne Pillen auskommt.



Mfg


Wer ab und zu seinen Verstand verliert der hat wenigstens einen.
nach oben springen

#2

RE: Alternative oder nicht? Das Modell "Offener Dialog"

in Apotheke: Von Anafranil bis Zyprexa 30.03.2017 22:32
von Agi007 | 1.141 Beiträge | 5572 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Agi007
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,das wurde mir bereits in Berlin angeboten.


The owls 🦉 are not what they seem.(Twin Peaks)
nach oben springen

#3

RE: Alternative oder nicht? Das Modell "Offener Dialog"

in Apotheke: Von Anafranil bis Zyprexa 01.04.2017 14:21
von Hotte | 1.638 Beiträge | 4790 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hotte
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo @coldmorning
Das Thema Open Dialogue hatten wir hier schonmal: Open Dialogue - Psychosebehandlung in Finland DOKU
Die Integrierte Versorgung arbeitet auch mit dem offenen Dialog, mE aber eher als Ergänzung denn als Ersatz der medikamentösen Therapie.


---
Wenn das Leben Dir Zitronen gibt, mach Limonade draus! (G. Sielaff)
Mein Blog: https://ingo-schreibt-anders.blog
Ich schreibe auch in der http://www.schreibkommune.de/. Dort findet ihr Geschichten und Artikel mit Themen rund ums Schreiben.
1 Mitglied findet das Top!
nach oben springen

#4

RE: Alternative oder nicht? Das Modell "Offener Dialog"

in Apotheke: Von Anafranil bis Zyprexa 01.04.2017 15:10
von coldmorning | 45 Beiträge | 119 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds coldmorning
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Hotte,

danke für den Hinweis :-). Ich hoffe das dieses Thema bei Betroffenen und behandelnden Ärzten mehr Zuspruch findet. Ist doch eigentlich ne ganz interessante Sichtweise die da vertreten wird. Wenn man durch die Behandlung weniger Neuroleptika bräuchte wäre das doch für uns als betroffene ein riesen Ding! In der Klinik in der ich bei meinem letzten Schub war gab es auf Station nicht mal einen Psychotherapeuten/Psychologen mit denen man über seine Gefühle und Empfindungen reden konnte man setzte nur auf die Behandlung mit Neuroleptika das kann auch nicht richtig sein in ner Akutsituation braucht man jemanden der einem zuhört...

Mfg Coldmorning


Wer ab und zu seinen Verstand verliert der hat wenigstens einen.
nach oben springen


Google Translator

Besucher
7 Mitglieder und 16 Gäste sind Online:
dillidalli, PapaRa113, Voicestream, Sirod, Jela, Lisa214, Schnitzelchen

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Elisabeth
Besucherzähler
Heute waren 175 Gäste und 35 Mitglieder, gestern 1927 Gäste und 65 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3549 Themen und 65742 Beiträge.

Heute waren 35 Mitglieder Online:
Agi007, Chrisley, Cristina, dillidalli, dre@mwalker, Eleonore, escargot, Felinor, Feuerlilie, Freia, frog91, Hirnsehprogramm, Hotte, Jela, Kindkind, lathyrus_odoratus, Lisa214, lucky, Mango, marie luise c, Molly, Nocturna, PapaRa113, PsychoticLion86, Rocharif, Sartorius77, Schlendrian, Schnitzelchen, Sirod, Ste und Humpel, suffered, Summer, Voicestream, Woody, Yvyyy
Besucherrekord: 150 Benutzer (17.05.2014 08:28).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen