Einloggen
Zurück Vorwärts
Aktualisieren Drucken
Neuer TAB


Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

#1

ein Buch für meine Mutter

in Schizophrenie in den Medien 30.11.2016 08:05
von slowmoh | 10 Beiträge | 107 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds slowmoh
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,

ich würde meiner Mutter gerne ein Buch über paranoide Schizophrenie zu Weihnachten schenken, sie ist Angehörige. Es gibt ja viele verschiedene Bücher über diese Diagnose. Kann mir jemand von euch eins besonders ans Herz legen?

Liebe Grüße


nach oben springen

#2

RE: ein Buch für meine Mutter

in Schizophrenie in den Medien 30.11.2016 09:47
von Sartorius77 | 644 Beiträge | 3357 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Sartorius77
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich weiß nicht welche Art Buch Dir da vorschwebt: ein Roman, Tatsachenbericht oder ein Sachbuch? Ginge auch ein älteres Buch oder soll es etwas Aktuelleres sein?


nach oben springen

#3

RE: ein Buch für meine Mutter

in Schizophrenie in den Medien 30.11.2016 11:01
von Hotte | 1.632 Beiträge | 4746 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hotte
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Arnhild Lauveng: Morgen bin ich ein Löwe


---
Wenn das Leben Dir Zitronen gibt, mach Limonade draus! (G. Sielaff)
Mein Blog: https://ingo-schreibt-anders.blog
Ich schreibe auch in der http://www.schreibkommune.de/. Dort findet ihr Geschichten und Artikel mit Themen rund ums Schreiben.
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#4

RE: ein Buch für meine Mutter

in Schizophrenie in den Medien 30.11.2016 11:43
von seeing-her-ghosts (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds seeing-her-ghosts
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hey,

Ich mache gerade ein Buch mit meiner Mutter, die selbst betroffen ist, zum Thema - aber eine Mischung aus Kunstbuch, Kurztexten und ein paar wissenschaftlichen/therapeutischen Texten. Es heisst "Seeing Her Ghosts".

Du kannst es bei Startnext vorbestellen, falls es etwas für dich ist.
https://www.startnext.com/seeing-her-ghosts


nach oben springen

#5

RE: ein Buch für meine Mutter

in Schizophrenie in den Medien 30.11.2016 15:14
von slowmoh | 10 Beiträge | 107 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds slowmoh
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hey,

@seeing: hab mir ma euren Trailer angeguckt, ist euer Buch dann auch auf Englisch?

sowas, was Hotte vorgeschlagen hat, soll es in etwa sein. Ich möchte es meiner Mutter gerne schenken, damit sie nachvollziehen kann, wie es einem mit der Schizophrenie gehen kann und was diese Krankheit ausmacht.

bei buecher.de steht als (einzige) Bewertung:

"Bewertung von Jule am 20.12.2009
Ausgezeichnetes Buch. Ich hatte manchmal selbst das Gefühl verrückt zu sein, so gut war es nachzuvollziehen. Sehr empfehelnswert vor allem für Familienangehörige und Freunde um diese Krankheit besser zu verstehen und besser damit umzugehen."


zuletzt bearbeitet 30.11.2016 15:19 | nach oben springen

#6

RE: ein Buch für meine Mutter

in Schizophrenie in den Medien 01.12.2016 17:26
von Sartorius77 | 644 Beiträge | 3357 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Sartorius77
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich habe vor gar nicht so langer Zeit eine ganze Reihe von Büchern mit diesem Thema gelesen, aber ich stelle fest, dass mir kaum eines davon in Erinnerung geblieben ist. Bin halt doch ein kranker Mann. Aber ich weiß noch, dass von den ganzen Büchern mir am besten "Die Glasglocke" von Sylvia Plath gefallen hat. Es ist allerdings eine schon etwas ältere Geschichte aus den 50er Jahren und ich weiß auch nicht mehr genau, welche Diagnose die Hauptfigur hat, aber auf jeden Fall landet sie in der Psychiatrie. Das Buch ist ein Klassiker wie auch Hannah Greens "Ich habe dir nie einen Rosengarten versprochen", das ich auch habe, aber leider eben keine Erinnerung daran.

Ein neueres Buch ist von Renate Klöppel und heißt "Die Schattenseite des Mondes". Ich weiß noch, dass da längere Passagen über den Akutzustand zu lesen sind, vielleicht ganz hilfreich für Außenstehende.

Na,das waren ein paar Tips. Tut mir leid, dass ich dazu so wenig sagen kann.


nach oben springen

#7

RE: ein Buch für meine Mutter

in Schizophrenie in den Medien 01.12.2016 18:47
von escargot | 3.992 Beiträge | 15603 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds escargot
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich fand das Buch von Arnhild auch richtig klasse und denke es wäre ein gutes Geschenk. Was halt so die offene Frage ist, ist WIE sie geheilt wurde oder sich selbst geheilt hat oder was auch immer?

Liebe Grüße
escargot


>> And the day came when the risk to remain tight in a bud was more painful than the risk it took to blossom <<
Anais Nin
nach oben springen

#8

RE: ein Buch für meine Mutter

in Schizophrenie in den Medien 01.12.2016 21:28
von Molly | 3.073 Beiträge | 14886 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Molly
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich mag besonders das Buch "Wahnsinn im Kopf" von Lori Schiller.

Link zu Rezensionen: https://www.amazon.de/Wahnsinn-im-Kopf-L...r/dp/3404613775


Mein Wahlspruch: Halte niemals mit einer Hand die Vergangenheit fest, denn du brauchst beide Hände für die Zukunft!
1 Mitglied hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 01.12.2016 21:43 | nach oben springen

#9

RE: ein Buch für meine Mutter

in Schizophrenie in den Medien 02.12.2016 18:31
von slowmoh | 10 Beiträge | 107 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds slowmoh
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

vielen dank für eure hilfe! hab mich jetzt erstma für nen anderes buch entschieden: "Schizophrenie- Die Krankheit verstehen, behandeln, bewältigen" von finzen asmus. ich glaube, dass wäre sonst zu viel für meine mutter. ich will nicht, dass sie sich groß gedanken machen muss, wie es ist, akut krank zu sein. es war schon schlimm genug für meine angehörigen, das von außen mitzubekommen. es soll eher ein buch sein, wo die krankheit beschrieben wird, wie man sie behandelt und im besten fall in den griff bekommt. auch als kleinen hoffnungsschimmer.


zuletzt bearbeitet 02.12.2016 18:35 | nach oben springen


Google Translator

Besucher
4 Mitglieder und 21 Gäste sind Online:
Nocturna, Serendipity, Ugo, suffered

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Danjo
Besucherzähler
Heute waren 23 Gäste und 5 Mitglieder, gestern 2172 Gäste und 73 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3501 Themen und 63746 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Agi007, Freia, Nocturna, Serendipity, Ugo
Besucherrekord: 150 Benutzer (17.05.2014 08:28).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen