Einloggen
Zurück Vorwärts
Aktualisieren Drucken
Neuer TAB


Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

#1

Video-Roman / Kurzgeschichte: Gutenachtgeschichte für Psychotikerverstehenwoller

in Betroffenen-Literatur 26.08.2016 15:05
von Hotte | 1.638 Beiträge | 4790 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hotte
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Leute,
ich kann es formal nicht ganz einordnen, aber ich möchte es euch nicht vorenthalten:
https://lysander2016.wordpress.com/gesch...erstehenwoller/
Es ist Text, in den verschiedene Videos eingebettet sind. Alleine das Schreiben hat mich mehrere Stunden gekostet und ich denke, dass die Lektüre ebenfalls nicht in fünf Minuten erledigt sein wird.

Es würde mich sehr interessieren, was andere psychoseerfahrene Menschen dazu denken, was Angehörige darüber denken und welchen Blickwinkel diejenigen, ich erreichen will - Psychologen, Therapeuten und Psychiater - dazu denken.
Was löst meine Geschichte in euch aus?


---
Wenn das Leben Dir Zitronen gibt, mach Limonade draus! (G. Sielaff)
Mein Blog: https://ingo-schreibt-anders.blog
Ich schreibe auch in der http://www.schreibkommune.de/. Dort findet ihr Geschichten und Artikel mit Themen rund ums Schreiben.
nach oben springen

#2

RE: Video-Roman / Kurzgeschichte: Gutenachtgeschichte für Psychotikerverstehenwoller

in Betroffenen-Literatur 26.08.2016 17:06
von Quietschi | 930 Beiträge | 1902 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Quietschi
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

So, du bist also Conchita Wurst Fan!^^


nach oben springen

#3

RE: Video-Roman / Kurzgeschichte: Gutenachtgeschichte für Psychotikerverstehenwoller

in Betroffenen-Literatur 26.08.2016 17:57
von Hotte | 1.638 Beiträge | 4790 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hotte
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja, so kann man das auch auffassen. ^^
Natürlich wollte ich nicht in erster Linie Conchita Wurst promoten... ich kenne Tom nichtmal persönlich - jedenfalls nicht diesen Tom.

Tatsächlich finde ich die Figur Conchita Wurst einfach geil und Tom N. mit seiner Art und Weise, als Teilzeittranse zu leben - mein Respekt.

Zurück zur Frage: Ist das annähernd nachvollziehbar für Nichtpsychotiker, wie es für einen Psychotiker sein muss, wenn man akut ist?
Ist das überhaupt beantwortbar?


---
Wenn das Leben Dir Zitronen gibt, mach Limonade draus! (G. Sielaff)
Mein Blog: https://ingo-schreibt-anders.blog
Ich schreibe auch in der http://www.schreibkommune.de/. Dort findet ihr Geschichten und Artikel mit Themen rund ums Schreiben.
zuletzt bearbeitet 26.08.2016 17:58 | nach oben springen

#4

RE: Video-Roman / Kurzgeschichte: Gutenachtgeschichte für Psychotikerverstehenwoller

in Betroffenen-Literatur 27.08.2016 12:22
von logo (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds logo
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo @Hotte,

genau das habe ich mich auch oft gefragt (ist das überhaupt verstehbar ...) und bin zu der Ansicht gelangt: im Grunde sind Menschen "Wal-verwandt" - (der Wal als Metapher für das Unbewusste, ist mir lieber als der Eisberg, von dem üblicherweise gesprochen wird).

Nur wie genau im Ernstfall, bei akuter "Beschämung für das So-sein-wie-selbst-sein-ist", diese von Außen kommende Beschämung, die ein bösartiges Machtinstrument der Affenbande, Horde... Wie da Einer im Betroffenheitsfall mit umgeht, ob er "pschotisch", "neurotisch" usw. d.h. aus dem "angegriffenen Ego" heraus agiert oder so, also ob "DAS" überhaupt bis in den Bewusstseins-strom darf, und wenn ja, wie, das scheint sehr verschieden zu sein. Will sagen: eigentlich wissen "Es" schon alle Menschlein, aber manche halten dieses Wissen vor sich selbst geheim und also ...

Wie aber nun diese Reise nach Jerusalem und immer fehlt ein Sitzplatz ausgehalten werden kann, also ob es Lösungen gibt, Brücken, Verstehen und Miteinander-Sein, Sprechen, OK-sein-lassen, das ist schon eine große Frage, deren Antwort wohl auch immer wieder neu gefunden werden darf.

Tröstlich finde ich, das "Leben-an-sich", was höher ist als menschliche Vernunft, mehr Geduld und Liebe hat, einen Weg zu finden, zum Sein-darf-was-ist.

lg. logo


zuletzt bearbeitet 27.08.2016 12:35 | nach oben springen

#5

RE: Video-Roman / Kurzgeschichte: Gutenachtgeschichte für Psychotikerverstehenwoller

in Betroffenen-Literatur 27.08.2016 15:51
von Quietschi | 930 Beiträge | 1902 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Quietschi
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ist das annähernd nachvollziehbar für Nichtpsychotiker? Ich glaube nicht, dass das nachvollziehbar wird. Habe aber auch nicht alles bis zum Schluss gelesen, war mir ehrlich gesagt zu lang. Bei so langen Texten verlässt mich immer irgendwann die Konzentration. Aber bis zu dem Zeitpunkt an dem ich gelesen habe, wurde es mir nicht verständlich wie ein Psychotiker tickt bzw. wie ein Psychotiker seine Erkrankung erlebt. Sorry.


nach oben springen

#6

RE: Video-Roman / Kurzgeschichte: Gutenachtgeschichte für Psychotikerverstehenwoller

in Betroffenen-Literatur 30.08.2016 04:34
von Hotte | 1.638 Beiträge | 4790 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hotte
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich bedanke mich für Eure Sicht darauf. Es ist wohl nie wirklich erklärbar, wie es für mich in der Psychose ist und somit auch nie vollends verstehbar - egal, wie viel Mühe man sich auf beiden Seiten gibt, wie sehr man auch um das Verstehen ringen mag.

Gut zu wissen, wende ich mich Erfreulicherem zu. :)


---
Wenn das Leben Dir Zitronen gibt, mach Limonade draus! (G. Sielaff)
Mein Blog: https://ingo-schreibt-anders.blog
Ich schreibe auch in der http://www.schreibkommune.de/. Dort findet ihr Geschichten und Artikel mit Themen rund ums Schreiben.
nach oben springen


Google Translator

Besucher
8 Mitglieder und 15 Gäste sind Online:
Eleonore, Jela, lathyrus_odoratus, Schnitzelchen, frog91, Julian89, Sartorius77, Felinor

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Elisabeth
Besucherzähler
Heute waren 139 Gäste und 26 Mitglieder, gestern 1609 Gäste und 63 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3547 Themen und 65597 Beiträge.

Heute waren 26 Mitglieder Online:
Agi007, Auster, Cristina, dre@mwalker, Eleonore, Felinor, Freia, frog91, galizier, Heinrich91, Jela, Jenie, Julian89, lathyrus_odoratus, lucky, Maja, Mx1990, Nocturna, PsychoticLion86, Sartorius77, Schnitzelchen, Serendipity, sommer, Steffie, suffered, WHOAMI
Besucherrekord: 150 Benutzer (17.05.2014 08:28).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen