Einloggen
Zurück Vorwärts
Aktualisieren Drucken
Neuer TAB


Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende


#211

RE: Angst vor Rückfall

in Treffpunkt für Angehörige 23.08.2016 15:04
von saartje | 358 Beiträge | 762 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds saartje
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo zusammen,

es ist geschafft - das Tavor ist komplett ausgeschlichen!!!

Am WE war mein Mann zu Hause (ohne Übernachtung), war sehr schön. Samstags war ich etwas angespannt, Sonntag ging es besser. Ihm hat es gut getan, danach wollte er gar nicht mehr in die Klinik.
Jetzt mal abwarten, wie lange er noch bleibt...wir warten auf einen Platz in der Tagesklinik und auf die Reha. Haben wir doch beantragt - die Ärzte befürworten es.

Also im Moment alles gut! Daumen drücken...

LG
saartje


nach oben springen

#212

RE: Angst vor Rückfall

in Treffpunkt für Angehörige 23.08.2016 18:09
von escargot | 3.743 Beiträge | 13852 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds escargot
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Liebe Saartje,

das hört sich super an, dass das Tavor jetzt auf Null ist!

Ich habe den Schritt am kommenden SA vor!
Wahrscheinlich ist es auch normal etwas aufgeregt zu sein - auch als Angehöriger! Mir ging das auf den Wochenend-SIT-Besuchen auch so und ich habe auch gespührt, dass mein Mann - v. a. abends/nachts nervös war und teilweise sogar "solidarisch schlaflos"...

Wenn man nicht mehr zurück in die Klinik möchte, ist das doch auch ein ganz gutes Zeichen und der erste Schritt bald Richtung zuhause! Drücke die Daumen, dass alles so klappt, wie er es sich wünscht! Plant er am kommenden Wochenende zuhause zu übernachten? Bist Du nochmal bei einem Gespräch dabei?

Alles Liebe!
escargot


>> And the day came when the risk to remain tight in a bud was more painful than the risk it took to blossom <<
Anais Nin
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#213

RE: Angst vor Rückfall

in Treffpunkt für Angehörige 23.08.2016 18:09
von escargot | 3.743 Beiträge | 13852 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds escargot
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

doppelt


>> And the day came when the risk to remain tight in a bud was more painful than the risk it took to blossom <<
Anais Nin
zuletzt bearbeitet 23.08.2016 18:11 | nach oben springen

#214

RE: Angst vor Rückfall

in Treffpunkt für Angehörige 24.08.2016 13:51
von saartje | 358 Beiträge | 762 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds saartje
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Liebe escargot,

vielen Dank fürs Daumen drücken!

Morgen bin ich nochmal beim Oberarztgespräch dabei.
Denke auch, dass es ein gutes Zeichen ist und er sagt ja auch, dass er gerne nach Hause möchte. Aber wir lassen es langsam angehen...
Am WE steht erstmal die Übernachtung an.

Dir weiterhin auch alles Gute, liebe escargot!

LG
saartje


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#215

RE: Angst vor Rückfall

in Treffpunkt für Angehörige 24.08.2016 14:17
von escargot | 3.743 Beiträge | 13852 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds escargot
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Liebe saartje,

dann auch toitoitoi für das Oberarztgespräch morgen!

Bis bald!
escargot


>> And the day came when the risk to remain tight in a bud was more painful than the risk it took to blossom <<
Anais Nin
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#216

RE: Angst vor Rückfall

in Treffpunkt für Angehörige 24.08.2016 21:53
von specialK | 189 Beiträge | 611 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds specialK
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Liebe Saartje,

freut mich, dass es jetzt gut läuft bei deinem Mann. Hoffe, dass das mit der Tagesklinik und Reha bald klappt!

LG
Katharina


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#217

RE: Angst vor Rückfall

in Treffpunkt für Angehörige 29.08.2016 00:58
von escargot | 3.743 Beiträge | 13852 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds escargot
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Liebe Saartje,

wie war denn Euer Wochenende? Und die Übernachtung Deines Mannea zuhause? Hat das geklappt?

Und wie geht es Dir? Fiel der Abschied wieder schwer?

Liebe Grüße
escargot


>> And the day came when the risk to remain tight in a bud was more painful than the risk it took to blossom <<
Anais Nin
zuletzt bearbeitet 29.08.2016 00:59 | nach oben springen

#218

RE: Angst vor Rückfall

in Treffpunkt für Angehörige 30.08.2016 11:13
von saartje | 358 Beiträge | 762 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds saartje
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo zusammen,

@escagort - lieb, dass du fragst - vielen Dank!!!

Das WE war seeeehr schön! Am Samstag habe ich meinen Mann abgeholt und wir sind direkt einkaufen gefahren. Wir waren noch lecker Kaffee trinken. Nach Hause, mein Mann hat gekocht, Mittagsschläfchen und dann um 16h zu Freunden. Abends haben wir es uns gemütlich gemacht und noch fast eine Folge unserer Lieblingsserie geschaut. Wir waren aber beide so müde, dass wir um 22h schon geschlafen haben.
Die Nacht war super, mein Mann hat 9 Stunden geschlafen.

Der Sonntagmorgen war leider ein wenig unruhig...
Wir sind dann aber in ein super schönes Thermalbad gefahren und waren dort bis Mittags. Nach Hause und den Nachmittag in Ruhe ausklingen lassen. Tja und dann mussten wir schon wieder zurück in die Klinik.

Am Mittwoch ist der nächste "Aufenthalt" zu Hause geplant - ohne mich, da ich ja arbeite. Und dann am WE nochmal, am Samstag muss ich allerdings auch arbeiten.
Die Entlassung ist so grob für den 09.09. geplant. Die Tagesklinik fängt am 22.9. an.

Also im Moment alles gut!!! Ich hoffe, es bleibt stabil!!!

LG
saartje


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#219

RE: Angst vor Rückfall

in Treffpunkt für Angehörige 30.08.2016 11:16
von erdbeere | 5.636 Beiträge | 18838 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds erdbeere
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

hallo saartje,

das klingt ja alles ziemlich gut,schön freut mich für dich/euch
so kanns ja weitergehen...

weiterhin alles gute für dich/euch

liebe grüße
erdbeere


Du bist der Mensch, der mich zum Lachen bringt
und der, der mit mir weint
auch manchmal knallhart ehrlich ist,
es aber niemals böse meint.
Du bist der Mensch der mir verzeiht
und keinen einzigen Tag mit mir bereut
und sich immer mit mir freut.

(Jonathan Zelter "Ein Teil von meinem Herzen")
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#220

RE: Angst vor Rückfall

in Treffpunkt für Angehörige 30.08.2016 11:26
von saartje | 358 Beiträge | 762 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds saartje
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Vielen Dank - liebe erdbeere!!!

Dir auch alles Gute....

LG
saartje


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#221

RE: Angst vor Rückfall

in Treffpunkt für Angehörige 30.08.2016 11:36
von erdbeere | 5.636 Beiträge | 18838 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds erdbeere
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

danke saartje,kann mich im moment nicht beklagen und freu mich sehr aufs wochenende....
da kommt nämlich meine schwester wieder übers wochenende zu uns...und das ist immer total toll


Du bist der Mensch, der mich zum Lachen bringt
und der, der mit mir weint
auch manchmal knallhart ehrlich ist,
es aber niemals böse meint.
Du bist der Mensch der mir verzeiht
und keinen einzigen Tag mit mir bereut
und sich immer mit mir freut.

(Jonathan Zelter "Ein Teil von meinem Herzen")
nach oben springen

#222

RE: Angst vor Rückfall

in Treffpunkt für Angehörige 30.08.2016 19:54
von escargot | 3.743 Beiträge | 13852 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds escargot
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Liebe Saartje,

das hört sich doch gut an. Schön, dass ihr so ein unternehmungsreiches Wochenende haben konntet! Darf ich fragen, ob bzw. wieviel Zyprexa er noch nimmt? Schade, dass Du MI arbeiten musst. Aber es ist bestimmt auch eine gute Übung mal allein zuhause zu sein.

Liebe Grüße und weiterhin alles Gute!
escargot


>> And the day came when the risk to remain tight in a bud was more painful than the risk it took to blossom <<
Anais Nin
nach oben springen

#223

RE: Angst vor Rückfall

in Treffpunkt für Angehörige 31.08.2016 10:42
von saartje | 358 Beiträge | 762 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds saartje
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo escargot,

er nimmt 15mg zur Nacht - zusätzlich zum Perphenazin, plus Atosil. Das wird aber jetzt ausgeschlichen.
Ich finde die 15mg zur Nacht gar nicht schlimm - er kann sehr gut damit schlafen. Der Arzt meinte, dass er es erstmal mind. noch ein1/2 Jahr nehmen sollte. Wir schauen einfach mal.

Wir haben bewusst einen Tag ausgesucht, an dem ich arbeite. Bin ganz schön gespannt...
Hast du dich eigentlich selbst entlassen, oder nach Empfehlung der Klinik? Weil du ja gar nicht so lange "drin" warst?

LG
saartje


nach oben springen

#224

RE: Angst vor Rückfall

in Treffpunkt für Angehörige 01.09.2016 17:54
von saartje | 358 Beiträge | 762 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds saartje
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo zusammen,

so kurze Rückmeldung - der Tag gestern war gut für meinen Mann. Er war beim Yoga, in der Sauna und schwimmen. Später hat er gekocht, und war einkaufen. Auch das Mittagsschläfchen hat gut geklappt :o).

Abends haben wir noch schön zusammen gegessen und sind dann aber schon um 21h im Bett, da wir heute früh raus mussten und um 8h in der Klinik zu sein. Heute morgen war es dann etwas unruhig und mein Mann fühlte sich gestresst.
Samstag kommt er wieder nach Hause!!!! Ich freu mich...

LG
saartje


nach oben springen

#225

RE: Angst vor Rückfall

in Treffpunkt für Angehörige 01.09.2016 18:55
von Wolf (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Wolf
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das klingt doch schon recht gut Saarte,

freue mich über die Entwicklung. Ja, der Stress. Der tut einem gar nicht gut. Ich selbst weiß aber, dass man mit der Zeit wieder etwas stressunempfindlicher wird. Mit ging das jedenfalls so. Gut, die alten Zeiten werden es villeicht nicht ganz wieder. Aber es ist doch normal, dass man die Wunden, die das Leben einen verpasst hat, etwas schwerer heilen, als wie bei einem jungern Menschen.
Schau, es geht wieder bergauf, wie ich dir schon früher sagte. Nun will ich hier nicht rechthaberrisch sein... aber es ist so wichtig, dass man nicht den Glaube an bessere Zeiten verliert.
Ein Deutschtürke sagte mal: "Angst essen Seele auf". Daher ist es so wichtig, dass man der eigenen Angst so wenig Platz wie möglich lässt. Auch mir gelingt das mal besser und mal schlechter :-)

Ja, WoMo ist toll. Und noch schöner ist das Feeling auf den Plätzen. Hab ja so einige verzweifelte Klimmzüge, Umwege gemacht und viele Stolpersteine überwunden, um uns das zu verwirklichen. Ich bin halt im Moment dort angekommen, wo ich hinwollte. Also werde ich mit meiner Frau so weiterkämpfen, bis... :-)))

Herzlichen Gruß vom Wolf


1 Mitglied findet das Top!
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Angst vor Rückfall
Erstellt im Forum Allgemeines von conny
4 18.03.2018 16:06goto
von seppi • Zugriffe: 374
Gut wirksames Medikament gegen Angst?
Erstellt im Forum Apotheke: Von Anafranil bis Zyprexa von Alice
17 19.01.2018 18:07goto
von Alice • Zugriffe: 977
Psychose und Angst
Erstellt im Forum Symptome von VHS
36 25.03.2018 09:58goto
von erdbeere • Zugriffe: 2216
Wege aus der Spirale aus Angst und Selbstzweifeln
Erstellt im Forum Therapie und Selbsthilfe von Blackster1483
22 12.12.2017 10:16goto
von Ugo • Zugriffe: 1833
Soziale Ängste
Erstellt im Forum Symptome von Angel
6 25.09.2014 17:09goto
von Gandalf • Zugriffe: 418
Unbegründete Ängste
Erstellt im Forum Allgemeines von Zumti
6 16.01.2014 11:07goto
von Zumti • Zugriffe: 394
Bei einer Psychose wird die Angst negiert oder zur Realität sprich Wahn
Erstellt im Forum Allgemeines von Schlappi
8 05.04.2015 13:48goto
von LuckyLive • Zugriffe: 1587
Google Translator

Besucher
11 Mitglieder und 8 Gäste sind Online:
Lena, Auster, Sartorius77, rose, Henri, suffered, escargot, Rebus, Fridolin, Jela, frog91

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Naomi34
Besucherzähler
Heute waren 908 Gäste und 59 Mitglieder, gestern 1552 Gäste und 66 Mitglieder online.


Xobor Ein eigenes Forum erstellen