Einloggen
Zurück Vorwärts
Aktualisieren Drucken
Neuer TAB


Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende


#46

RE: Gemeinsame Fortsetzungsgeschichte schreiben

in Betroffenen-Literatur 29.07.2016 16:47
von Hotte | 1.626 Beiträge | 4710 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hotte
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Verzeih bitte, @escargot , leider bin ich in letzter Zeit selbst zu platt, um mich hier im Forum auf dem Laufenden zu halten und hatte daher nicht auf dem Schirm, dass Du derzeit selbst in einer akuten Krise steckst. Vielen Dank für die Aufklärung!
Wäre mir dies klar gewesen, hätte ich Dich nicht in dieser Form angesprochen...
Wenn ich an meine klinikrelevanten Zustände denke, kann ich Dir nur Respekt zollen, dass Du es schaffst, Dich überhaupt am Austausch im Forum zu beteiligen. Natürlich hast Du jetzt ganz andere Prioritäten.

Komme mir jetzt etwas frech vor... Mich hat ja auch keiner gefragt, warum ich zwischenzeitlich nix geschrieben habe. ^^

Mehr zu meiner eigenen Beruhigung... sei versichert: Ich wollte in keiner Form Druck ausüben, befürchte aber, das versehentlich getan zu haben
Ich wollte lediglich ganz sanft erneut zu einer Beteiligung einladen.
Auch an die anderen: Es ist alles okay...alles kann, nichts muss. Niemand braucht sich zu rechtfertigen - ich bin einfach nur neugierig. :)

escargot, als ich das erste Mal auf der Geschlossenen war, haben in meinem Hirn auch Inhalte einer Fortsetzungsgeschichte sowie eines Auszugs eines Romans einer Kollegin herumgespukt.
So kam es, dass mein erster Fluchtversuch so aussah, dass ich mich in den Schrank stellte und die Tür hinter mir schloss in der Hoffnung, nun in einem anderen Schrank in eine alte Frau verwandelt wieder herauszukommen - das wäre mir meine Freiheit in dem Augenblick der Verzweiflung wert gewesen. Ich war tierisch erleichtert, dass das nicht geklappt hatte!


---
Wenn das Leben Dir Zitronen gibt, mach Limonade draus! (G. Sielaff)
Mein Blog: ingo-schreibt-anders.blog
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#47

RE: Gemeinsame Fortsetzungsgeschichte schreiben

in Betroffenen-Literatur 29.07.2016 21:28
von Molly | 2.991 Beiträge | 14322 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Molly
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ach Hotte!

Ich hab in letzter Zeit nicht im Montagsroman mitgelesen. Übernächste Woche hab ich Urlaub. Vielleicht hab ich da wieder mehr Lust.

LG,
Molly


Mein Wahlspruch: Halte niemals mit einer Hand die Vergangenheit fest, denn du brauchst beide Hände für die Zukunft!
nach oben springen

#48

RE: Gemeinsame Fortsetzungsgeschichte schreiben

in Betroffenen-Literatur 31.07.2016 14:24
von Quietschi | 930 Beiträge | 1901 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Quietschi
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Hotte : Die Geschichte wird langweilig, weil nicht genug passiert, sondern nur noch innere Gedankengänge beschrieben werden, statt auch mal zu handeln. Dér Ausbruchsversuch sollte konkreter werden, stattdessen wird geschwafelt darüber wie wer wen findet. Das macht die Geschichte langsam langweilig. Aktion müsste angesagt sein.


1 Mitglied findet das Top!
2 Mitglieder haben sich bedankt!
nach oben springen

#49

RE: Gemeinsame Fortsetzungsgeschichte schreiben

in Betroffenen-Literatur 31.07.2016 21:13
von Hotte | 1.626 Beiträge | 4710 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hotte
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Danke @Quietschi das habe ich schon oft gehört, dass viele Leser sich vorwiegend für die Beschreibung äußerer Vorgänge interessierten, die man sich bildlich vorstellen kann.
Mich persönlich faszinieren Tagebücher mehr, also eben diese inneren Konflikte. Ich wollte ausprobieren, was passiert, wenn man den Blick zwischen innen und außen wechselt und so beides miteinander verbindet.
Ich muss, glaube ich, einen sehr viel geringeren Tagebuch-Anteil machen, damit es für eine größere Zielgruppe interessant wird und eben nicht langweilig wird.
Danke Dir ganz lieb für Dein Feedback!

Es gibt ja auch den Spruch "show, dont tell" und ich glaube, das show bei Tagebüchern spricht nicht die visuellen Hirnareale an, sondern die emotionalen - vorausgesetzt, man findet sich wieder.

@Molly
Ich bin guter Dinge, künftig nicht mehr so ganz arg über-rücksichtsvoll zu sein. Wenns mir weniger kariert geht, kann ich mich besser abgrenzen und werde nicht so extrem dünnhäutig bis "hellfühlig".
Einfach vielen Dank für Deine Rückmeldung zu meiner Beruhigung. :)
Freue mich, wenn Du im Urlaub Lust hast, wieder einzusteigen. Wenn nicht, dann hat Dir eben was anderes Spaß gemacht.


---
Wenn das Leben Dir Zitronen gibt, mach Limonade draus! (G. Sielaff)
Mein Blog: ingo-schreibt-anders.blog
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#50

RE: Gemeinsame Fortsetzungsgeschichte schreiben

in Betroffenen-Literatur 05.08.2016 12:48
von Quietschi | 930 Beiträge | 1901 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Quietschi
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Hotte: Das war aber keine Kritik an dir, sondern an denjenigen, die sich nicht in die Geschichte eingebunden haben und einfach drauf los geschrieben haben, ohne dass sich ihre Geschichten mit der deinigen verbunden hätte. Naja, man kann eben nicht alles haben.


2 Mitglieder finden das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#51

RE: Gemeinsame Fortsetzungsgeschichte schreiben

in Betroffenen-Literatur 07.08.2016 09:53
von logo (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds logo
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo @Hotte,

ich habe gar keine Einwände - für mich ist alles in Ordnung.

Ich denke, dass Meinungen subjektiv sein müssen, also im Unterschied zu empirisch Untersuchbarem. Ob einer etwas langweilig, spannend, triggernd, inspirierend, gut, schlecht oder sonstwie beurteilt, hängt ja von der individuellen Bedürfnislage des Urteilenden ab und nicht so sehr vom Beurteilten.

lg. logo


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#52

RE: Gemeinsame Fortsetzungsgeschichte schreiben

in Betroffenen-Literatur 16.08.2016 01:49
von ashen-shugar (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds ashen-shugar
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

evtl. hätte ich noch Lust zu schreiben, je nachdem ob überhaupt noch jemand mitmacht. ^^


1 Mitglied findet das Top!
nach oben springen

#53

RE: Gemeinsame Fortsetzungsgeschichte schreiben

in Betroffenen-Literatur 19.08.2016 11:36
von Hotte | 1.626 Beiträge | 4710 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hotte
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich würde weiter mitmachen, mag nur nicht ganz alleine schreiben.


---
Wenn das Leben Dir Zitronen gibt, mach Limonade draus! (G. Sielaff)
Mein Blog: ingo-schreibt-anders.blog
1 Mitglied findet das Top!
nach oben springen

#54

RE: Gemeinsame Fortsetzungsgeschichte schreiben

in Betroffenen-Literatur 22.08.2016 01:27
von escargot | 3.885 Beiträge | 14823 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds escargot
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich würde vorerst nur still mitlesen. Bin (noch?) zu müde und und uninspiriert. Aber vielleicht entscheide ich mich dann auch spontan für ein paar (kurze) Zeilen. Mal sehen....


>> And the day came when the risk to remain tight in a bud was more painful than the risk it took to blossom <<
Anais Nin
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Meine Erfahrung - paranoid halluzinatorische Schizophrenie
Erstellt im Forum Erfahrungsberichte von jonas95
14 30.03.2018 18:47goto
von Yvyyy • Zugriffe: 1002
Soll ich versuchen sie zu besuchen oder ihr schreiben?
Erstellt im Forum Treffpunkt für Angehörige von Ronja
28 09.12.2017 11:48goto
von Sirod • Zugriffe: 1249
Kreativwettbewerb Sommer 2017
Erstellt im Forum Betroffenen-Literatur von Rebus
9 03.03.2018 18:46goto
von hausschuh • Zugriffe: 911
Viele wollen schreiben, keiner kann
Erstellt im Forum Erfahrungsberichte von Sartorius77
14 03.02.2017 14:52goto
von Kaa • Zugriffe: 1247
Was ist das bloß?
Erstellt im Forum Treffpunkt für Angehörige von Katzenkind
54 11.06.2017 18:28goto
von DaSchizoo • Zugriffe: 3632
Gemeinsam Abnehmen?
Erstellt im Forum Abnehmgruppe von Kleine_Mango
22 08.09.2015 11:27goto
von Schneepferdchen • Zugriffe: 2051
Ehemann ohne Krankheitseinsicht - Wahnvorstellung -
Erstellt im Forum Treffpunkt für Angehörige von Mimi
10 03.09.2016 22:53goto
von Hope • Zugriffe: 1502
Umgang, Heilung, Erfahrung
Erstellt im Forum Erfahrungsberichte von Snoopyyy
12 24.08.2014 16:15goto
von Snoopyyy • Zugriffe: 1298
Lexikon-Artikel schreiben
Erstellt im Forum Ankündigungen von Ugo
0 12.09.2013 06:12goto
von Ugo • Zugriffe: 203
Google Translator

Besucher
15 Mitglieder und 30 Gäste sind Online:
Auster, Serendipity, Sirod, rose, Milarepa, Jela, sensitive, Weichhai, Sartorius77, Henri, Schlendrian, escargot, gerhard, Mi Ri, Tintenklecks

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Johanna77
Besucherzähler
Heute waren 1320 Gäste und 63 Mitglieder, gestern 1674 Gäste und 80 Mitglieder online.


Xobor Ein eigenes Forum erstellen