Einloggen
Zurück Vorwärts
Aktualisieren Drucken
Neuer TAB


Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende


#31

RE: Gemeinsame Fortsetzungsgeschichte schreiben

in Betroffenen-Literatur 29.05.2016 13:14
von Molly | 3.271 Beiträge | 16130 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Molly
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Mitschreiber!

Ich bin gerade ein wenig frustriert, weil die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Postings im Montagsroman nicht mehr richtig passen. Hab im Augenblick auch gar keine Lust mehr weiterzuschreiben. Gestern Abend hatte ich sogar den Einfall, dadurch dass ich schreibe, er hätte alles seit dem Abend wo er die junge Frau gesehen hatte geträumt, der Gechichte einen Reset zu verpassen. Das wäre den anderen Schreibern gegenüber aber irgendwie unfair gewesen. Ich finde, es wäre jedem der schreibt zu raten, erst mal alles was vorher passiert ist durchzulesen, bevor er die Geschichte weiterführt. Ich weiß, das kostet Zeit und ist vielleicht für manche nervig. Wie seht ihr das?

LG,


LG,
Molly

Mein Wahlspruch: Halte niemals mit einer Hand die Vergangenheit fest, denn du brauchst beide Hände für die Zukunft!
2 Mitglieder finden das Top!
nach oben springen

#32

RE: Gemeinsame Fortsetzungsgeschichte schreiben

in Betroffenen-Literatur 29.05.2016 13:15
von Molly | 3.271 Beiträge | 16130 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Molly
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wahrscheinlich bin ich aber wieder mal zu perfektionistisch drauf!


LG,
Molly

Mein Wahlspruch: Halte niemals mit einer Hand die Vergangenheit fest, denn du brauchst beide Hände für die Zukunft!
nach oben springen

#33

RE: Gemeinsame Fortsetzungsgeschichte schreiben

in Betroffenen-Literatur 29.05.2016 14:00
von Schneepferdchen (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schneepferdchen
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich kann im Moment gar keiner Geschichte folgen. Mein oberstes Ziel ist mich körperlich und mental wieder auf die Reihe zu kriegen.
Vielleicht klappt es ja später mal :-)

Lg
Schnee


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#34

RE: Gemeinsame Fortsetzungsgeschichte schreiben

in Betroffenen-Literatur 29.05.2016 14:54
von Maja | 2.771 Beiträge | 12203 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Maja
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Leider kann ich nicht mitschreiben,da ich mich bei diesem Thema,welches ich jedoch gut finde,zu sehr hinein steigere. Hat also
Triggerpotenzial für mich.


Egal,wie oft ich am Boden liege,ich muss immer einmal mehr aufstehen.
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#35

RE: Gemeinsame Fortsetzungsgeschichte schreiben

in Betroffenen-Literatur 29.05.2016 16:26
von ashen-shugar (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds ashen-shugar
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Bei einer Fortsetzungsgeschichte kann es immer mal vorkommen das etwas nicht passt. Das passiert einfach wenn viele Menschen am selben Text arbeiten.
Manche Geschichten passen gut zusammen andere nicht. Das liegt an der Schreibdynamik.

Außerdem muss man erst mal seine Mitschreiber vom Stil kennenlernen damit man aufeinander schreiberisch eingehen kann.

Ein Problem ist was ich sehe, gestern habe ich einen Teil geschrieben aber gleichzeitig hat noch jemand geschrieben, dadurch entstanden zur selben Zeit 2 Posts auf einmal... lässt sich das irgendwie verhindern?


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#36

RE: Gemeinsame Fortsetzungsgeschichte schreiben

in Betroffenen-Literatur 29.05.2016 16:31
von Henri | 232 Beiträge | 794 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Henri
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

lässt sich eigentlich nicht verhindern @ashen-shugar. außer man kündigt im Talk oder im Forum an, dass man grad am schreiben ist. das mit dem Zusammenhang würde ich nicht so wild sehen. passiert eben, wenn mehrere an einem Text schreiben.


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#37

RE: Gemeinsame Fortsetzungsgeschichte schreiben

in Betroffenen-Literatur 29.05.2016 16:31
von Quietschi | 930 Beiträge | 1907 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Quietschi
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich gebe Molly recht. Leider ist das bei den Schreibern hier offenbar so, dass vieles zusammenhanglos erscheint und die Geschichte nicht richtig Fahrt aufnimmt. Ich habe deshalb auch keine Lust mehr dazu etwas zu schreiben, da die Geschichte langsam langweilig wird.


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#38

RE: Gemeinsame Fortsetzungsgeschichte schreiben

in Betroffenen-Literatur 29.05.2016 21:52
von Hotte | 1.639 Beiträge | 4802 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hotte
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Molly,

auch ich habe die Beobachtung gemacht, dass es meinem persönlichen Geschmack nach zu unstrukturiert geworden ist.
Diesen Thread hatte ich ursprünglich eröffnet, um über das gemeinsame schreiben diskutieren zu können.

Um solche Überschneidungen wie nun geschehen zu vermeiden gäbe es die Möglichkeit, hier im Thread anzukündigen, dass man nun als nächstes die Geschichte fortsetzen möchte und dann alle anderen bittet, so lange zu warten, bis der nächste Teil erschienen ist.

Ich fände es ganz gut, wenn Du, Molly, tatsächlich diesen Reset einmal machst, also die eine Fortsetzung schreibst, die alles (aus Deiner Sicht) aus der Ordnung Geratene zusammenfügt. Traust Du Dir das zu? Möchtest Du das übernehmen?


---
Wenn das Leben Dir Zitronen gibt, mach Limonade draus! (G. Sielaff)
Mein Blog: https://ingo-schreibt-anders.blog
Ich schreibe auch in der http://www.schreibkommune.de/. Dort findet ihr Geschichten und Artikel mit Themen rund ums Schreiben.
nach oben springen

#39

RE: Gemeinsame Fortsetzungsgeschichte schreiben

in Betroffenen-Literatur 29.05.2016 21:54
von Molly | 3.271 Beiträge | 16130 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Molly
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

OK, kann ich machen, aber heute Abend nicht mehr. Muss morgen wieder arbeiten. Das dauert sonst zu lange. Ist halt die Frage, ob das die anderen nicht ärgert, wenn ihre Postings ad absurdum geführt werden.


LG,
Molly

Mein Wahlspruch: Halte niemals mit einer Hand die Vergangenheit fest, denn du brauchst beide Hände für die Zukunft!
zuletzt bearbeitet 29.05.2016 21:58 | nach oben springen

#40

RE: Gemeinsame Fortsetzungsgeschichte schreiben

in Betroffenen-Literatur 29.05.2016 22:07
von Hotte | 1.639 Beiträge | 4802 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hotte
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ah, verstehe. Ich denke, es gibt auch die Möglichkeit, es so zusammenzuführen, dass die vorhergehenden Teile nicht ad absurdum geführt werden. Ich könnte das machen, bräuchte dazu aber dann etwas länger Zeit für einen größeren Textbaustein und die finde ich leider nicht so schnell. Bei mir ist die kommende Woche komplett dicht.
Ich warte also auch erstmal die weitere Entwicklung ab.


---
Wenn das Leben Dir Zitronen gibt, mach Limonade draus! (G. Sielaff)
Mein Blog: https://ingo-schreibt-anders.blog
Ich schreibe auch in der http://www.schreibkommune.de/. Dort findet ihr Geschichten und Artikel mit Themen rund ums Schreiben.
nach oben springen

#41

RE: Gemeinsame Fortsetzungsgeschichte schreiben

in Betroffenen-Literatur 30.05.2016 21:20
von Molly | 3.271 Beiträge | 16130 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Molly
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hab heute Abend keinen Nerv zu schreiben. Bin total müde! Mach das mal Hotte!


LG,
Molly

Mein Wahlspruch: Halte niemals mit einer Hand die Vergangenheit fest, denn du brauchst beide Hände für die Zukunft!
zuletzt bearbeitet 30.05.2016 21:21 | nach oben springen

#42

RE: Gemeinsame Fortsetzungsgeschichte schreiben

in Betroffenen-Literatur 26.06.2016 23:30
von Hotte | 1.639 Beiträge | 4802 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hotte
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

So, ich habe jetzt stolze 11 Normseiten kopiert und finde vllt morgen im Zug die Zeit dazu, mich an die Fortsetzung zu setzen. Mal sehen.

Molly, Du kannst natürlich auch jederzeit zu Deiner ursprünglichen Idee, alles nochmal ganz neu zu resetten, zurückkehren und einen neuen Thread "Dienstagsroman" aufmachen oder so.
Ich will nur einmal dem Gedanken nachgehen, dass man in der Entwurfsphase nix wegwerfen darf, weil sonst der Kritiker zu laut wird. Streichen kann man später immer noch.
Andererseits heißt es auch, dass manchmal neu schreiben besser ist als überarbeiten.


---
Wenn das Leben Dir Zitronen gibt, mach Limonade draus! (G. Sielaff)
Mein Blog: https://ingo-schreibt-anders.blog
Ich schreibe auch in der http://www.schreibkommune.de/. Dort findet ihr Geschichten und Artikel mit Themen rund ums Schreiben.
nach oben springen

#43

RE: Gemeinsame Fortsetzungsgeschichte schreiben

in Betroffenen-Literatur 04.07.2016 15:55
von Hotte | 1.639 Beiträge | 4802 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hotte
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ganz so schnell wie erhofft ging es nicht, aber bitteschön: Montagsroman (2)
Um ein wenig Ordnung zu gewinnen, habe ich mal herausgeschrieben, welche Figuren bereits aufgetreten sind. Der Einfachheit halber habe ich fast alle "Er" zu einer und alle "Sie" zu einer anderen Figur zusammengefasst.

Aus meiner Sicht haben wir zwei bzw. drei Hauptcharaktere, nämlich die schwarzhaarige Lydia und den Kerl, der sich ihr als "Jesus" vorgestellt hatte und den ich nun Thilo Seifenstein genannt habe, und den Ich-Erzähler Kurt Brettschneider. Da ein Ich-Erzähler normalerweise nichts zu suchen hat in einer Geschichte, die aus der dritten Person erzählt wird, habe ich dieses Passagen nun als Tagebuch-Einträge umgemünzt als die des großen dicken Mannes, der bisher nur einen kurzen Auftritt im Speisesaal hatte.
Technisch gesehen kann ich ältere Postings nicht nachträglich bearbeiten. Denkt euch also die bisherigen Ich-Erzähler-Passagen plus den zweiten mit der großen Löschtaste als Tagebuch-Einträge des Typen, der sich das Brot unter den Armen zerrieben hat.

Dazu haben wir noch einen bisher unbekannten Mann (mit dem Lydia gerade ansatzweise geflirtet hatte), der Hauptfigur werden oder Nebenfigur bleiben kann je nach weiterem Verlauf.
Und bisher ist 1 blonde, hochhackige Ärztin aufgetreten und 3 Pfleger, über die nichts Näheres bekannt ist. Das Personal hat bisher noch keine Namen.

Lydia hat eine Vergangenheit (ein bisschen Figurenbiographie) und eine Tochter.
Über Jesus-Thilo wissen wir noch nicht viel, aber die Beziehung zu Lydia wird dafür sehr deutlich.
Kurt ist Schriftsteller und tritt durch die Tagebucheinträge bisher hauptsächlich mit seiner Innenwelt in Erscheinung.

Ich bin gespannt, wie es nun weitergeht!


---
Wenn das Leben Dir Zitronen gibt, mach Limonade draus! (G. Sielaff)
Mein Blog: https://ingo-schreibt-anders.blog
Ich schreibe auch in der http://www.schreibkommune.de/. Dort findet ihr Geschichten und Artikel mit Themen rund ums Schreiben.
zuletzt bearbeitet 04.07.2016 15:56 | nach oben springen

#44

RE: Gemeinsame Fortsetzungsgeschichte schreiben

in Betroffenen-Literatur 29.07.2016 10:26
von Hotte | 1.639 Beiträge | 4802 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hotte
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Molly
Habe ich es kaputtgemacht? Magst Du jetzt gar nicht mehr mitschreiben?
Ich bin mir unsicher, ob meine Schnipsel vielleicht zu kurz sind und alles total hektisch wirkt wie eine Folge von Werbespots, weil man gar keine Gelegenheit bekommt, sich auf eine Szene einzulassen und schon zur nächsten geworfen wird.

Was denkst Du? Einen Traumerwachen-Reset kannst Du immer noch machen.

Wie sieht es bei den anderen aus? @Henri @ashen-shugar @logo @escargot

@Quietschi
Magst Du sagen, was die Geschichte langweilig macht?


---
Wenn das Leben Dir Zitronen gibt, mach Limonade draus! (G. Sielaff)
Mein Blog: https://ingo-schreibt-anders.blog
Ich schreibe auch in der http://www.schreibkommune.de/. Dort findet ihr Geschichten und Artikel mit Themen rund ums Schreiben.
nach oben springen

#45

RE: Gemeinsame Fortsetzungsgeschichte schreiben

in Betroffenen-Literatur 29.07.2016 13:16
von escargot | 4.209 Beiträge | 17287 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds escargot
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Hotte und die anderen. Ich fühle mich aktuell nicht in der Lage hier weiter zu schreiben an der Fortsetzungsgeschichte, da ich gerade mit meiner eigenen sehr beschäftigt, wenn nicht etwas überfordert scheine.

Witzigerweise musste ich, als ich jetzt auf die Geschlossene kam, direkt daran denken.


>> And the day came when the risk to remain tight in a bud was more painful than the risk it took to blossom <<
Anais Nin
zuletzt bearbeitet 29.07.2016 13:18 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kann nicht schreiben
Erstellt im Forum Hilfeforum und technischer Support von ChristianS
4 25.07.2018 22:48goto
von escargot • Zugriffe: 296
Meine Erfahrung - paranoid halluzinatorische Schizophrenie
Erstellt im Forum Erfahrungsberichte von jonas95
17 01.08.2018 13:50goto
von andreas-scholonek • Zugriffe: 1815
Soll ich versuchen sie zu besuchen oder ihr schreiben?
Erstellt im Forum Treffpunkt für Angehörige von Ronja
28 09.12.2017 11:48goto
von Sirod • Zugriffe: 1299
Kreativwettbewerb Sommer 2017
Erstellt im Forum Betroffenen-Literatur von Rebus
9 03.03.2018 18:46goto
von hausschuh • Zugriffe: 1147
Viele wollen schreiben, keiner kann
Erstellt im Forum Erfahrungsberichte von Sartorius77
14 03.02.2017 14:52goto
von Kaa • Zugriffe: 1521
Gemeinsam Abnehmen?
Erstellt im Forum Abnehmgruppe von Kleine_Mango
22 08.09.2015 11:27goto
von Schneepferdchen • Zugriffe: 2432
Ehemann ohne Krankheitseinsicht - Wahnvorstellung -
Erstellt im Forum Treffpunkt für Angehörige von Mimi
17 11.08.2018 23:33goto
von sandy • Zugriffe: 2098
Lexikon-Artikel schreiben
Erstellt im Forum Ankündigungen von Ugo
0 12.09.2013 06:12goto
von Ugo • Zugriffe: 243
Google Translator

Besucher
8 Mitglieder und 38 Gäste sind Online:
Sirod, Auster, 2009er, Schlendrian, Lisa214, rose, erdbeere, DaSchizoo

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Katharina
Besucherzähler
Heute waren 620 Gäste und 48 Mitglieder, gestern 1575 Gäste und 69 Mitglieder online.


Xobor Ein eigenes Forum erstellen