Einloggen
Zurück Vorwärts
Aktualisieren Drucken
Neuer TAB


Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

#1

Richtiges Zitieren im Internet

in Hilfeforum und technischer Support 06.04.2016 16:42
von UgoAdmin | 2.902 Beiträge | 11841 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ugo
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Nachdem das Thema nun mehr oder weniger privat diskutiert wurde, ist es mir ein großes Anliegen, ein paar grundsätzliche Hinweise zum Zitieren zu geben. Mir liegt das Urheberrecht sehr am Herzen, Verstöße gegen das Urheberrecht sind in diesem Forum nicht gestattet. In der Galerie sollen grundsätzlich nur eigene Bilder der Nutzer hochgeladen werden. Erlaubt sind auch gemeinfreie Bilder, d.h. Werke, deren Schutzfrist bereits abgelaufen ist oder Bilder, die keine ausreichende Schöpfungshöhe haben.

Aber auch beim Zitieren von Texten gilt es, das Urheberrecht zu beachten. Es kann nicht sein, dass hier per copy and paste massenweise Gedichte von Dritten hochgeladen werden. Grundsätzlich ist beim Zitieren eine Quelle zu nennen, das Urheberrecht unterscheidet zwischen Kleinzitaten und Großzitaten. Urheberrechtliche Schranken gibt es vor allem bei Großzitaten, also beim Zitieren von ganzen Werken. Diese sind nur in wissenschaftlichen Arbeiten zulässig. Ergo ist es nicht möglich, in diesem Forum komplette Gedichte zu zitieren, wenn das zitierte Gedicht urheberrechtlich geschützt ist. Die Regelschutzfrist beträgt in der Europäischen Union und der Schweiz 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers, danach ist das Werk gemeinfrei. [1]

Es ist nicht im Sinne eines Internetforums, einfach irgendwelche Texte zu kopieren und kommentarlos zur Diskussion zu stellen. Der Sinn eines Zitates ist es ja, die eigenen Gedanken zu unterfüttern.

In folgenden Fällen dürfen Zitate verwendet werden:

- Kleinzitate (Zitate in angemessenem Umfang), jedoch nur mit Quellenangabe und zur Unterfütterung der eigenen Gedanken/Argumentation
- Gemeinfreie Werke (Werke, deren Schutzfrist abgelaufen ist = 70 Jahre nach dem Tod des Autors)
- Werke, die unter einer Creative Commons Lizenz veröffentlicht wurden

Das Blog ist eine Tagebuchfunktion und nur für eigene Texte der Nutzer vorgesehen. Ein Blog-Eintrag, der nur aus einem zitierten Gedicht besteht, wird von der Moderation gelöscht. Natürlich darf in Diskussionen jederzeit zitiert werden, sofern bestehende Gesetze entsprechend eingehalten werden.

Das ist übrigens keine Besonderheit dieses Forums, sondern entspricht der üblichen Rechtslage. Ich habe kein Verständnis dafür, dass Nutzer sich brüskieren, nur weil sie auf bestehende Gesetze hingewiesen werden.

Weiterführende Informationen: [2] | [3]


2 Mitglieder finden das Top!
2 Mitglieder haben sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 06.04.2016 19:28 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Richtiges Zitieren im Internet

in Hilfeforum und technischer Support 06.04.2016 18:37
von runnhide (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds runnhide
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ein ernstes Thema. Korrektes Zitieren ist besonders beim Erstellen von wissenschaftlichen Arbeiten relevant. Unterlassenes Kennzeichnen von mehrsätzigen Zitaten hat schon vielversprechende Karrieren zu Fall gebracht. Jeder kennt K.-T. zu Guttenberg. Beim Zitieren gehts auch ein Stück weit darum, dem Autor Ehre zu erweisen. Man reißt ihm nicht einfach seine Kunst aus der Hand. Insofern ist das Urheberrecht für mich sehr nachvollziehbar.

Brightness könnte ja optional nur einen kleinen Ausschnitt einer Quelle zitieren und diesen etwa zum Konkretisieren und/oder Fortführen der eigenen Gedanken benutzen. Speziell Gedichte werden normalerweise immer interpretiert. Auch eigene Ansichten oder aktuelle Lebensereignisse können in eine persönliche Interpretation mit einfließen. So könnte vielleicht auch ein Blog-Eintrag gestaltet werden. Es sollten aber nur Kleinzitate sein. Die Quellenangabe darf auch nicht fehlen.


1 Mitglied hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 06.04.2016 18:52 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Richtiges Zitieren im Internet

in Hilfeforum und technischer Support 06.04.2016 19:03
von UgoAdmin | 2.902 Beiträge | 11841 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ugo
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Naja, das Problem war ja hier auch, dass Brightness keine Quellen für die zitierten Gedichte angegeben hat. Es ist gut möglich, dass die von ihr gewählten Texte gemeinfrei sind oder unter einer Creative Commons Lizenz veröffentlicht wurden. Das lässt sich aber ohne nähere Angaben zum zitierten Werk nicht beurteilen, obwohl offenbar von mir erwartet wurde, dass ich nun die fehlenden Informationen nachtrage. Im Zweifel muss man einfach davon ausgehen, dass hier die üblichen Schutzfristen gelten.

Tut mir leid, da gibt es für mich keine Diskussionen, aber natürlich kann Brightness auszugsweise zitieren und unter Nennung des Urhebers ein paar ihrer Gedanken zur Diskussion stellen. Beiträge, die nur aus Zitaten bestehen, sind allerdings im Forum nicht erwünscht.


zuletzt bearbeitet 06.04.2016 19:06 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Richtiges Zitieren im Internet

in Hilfeforum und technischer Support 06.04.2016 19:34
von Wolf (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Wolf
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich meine schon,

dass man auch hier richtig zitiern muss un nicht nach Lost und Laune alles einfach kopieren und einfügen sollte.
Gemäß dem Vertrag, den Ugo abgeschlossen hat, um dieses Forum zu ermöglichen, reicht der Anbieter etwaige Abmahnungen an Ugo weiter. Das Risiko liegt auf Ugos Seite.
Ich halte es daher für sehr angemessen, wenn sich alle User hier daran halten, um Ugo nicht auch noch finanzielle Rechtstreitigkeiten aufzubürden.


1 Mitglied findet das Top!
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Richtiges Zitieren im Internet

in Hilfeforum und technischer Support 06.04.2016 20:06
von Quietschi | 930 Beiträge | 1901 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Quietschi
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich finde das Urheberrecht auch wichtig. Gut, dass das so noch mal angesprochen wurde.
Liebe Grüße,
Quietschi


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Richtiges Zitieren im Internet

in Hilfeforum und technischer Support 06.04.2016 21:51
von Brightness (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Brightness
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hätte es eine Angabe über die Autoren gegeben, hätte ich sie angefügt. Außerdem habe ich es bei jedem Text auch so gemacht, bei dem der Autor angeben war.
Diese Texte fallen unter die Kategorie Common was weiß ich und sind dazu gedacht, dass sie weitergeben werden.
Etwas mehr vertrauen würde ich mir hier wünschen. Mir wurde auch kein Gegenbeweis dazu erbracht, dass diese Texte allesamt urheberrechtlich geschützt sind. Dieser Thread hier beruht einzig und allein auf der Annahme des Admin, dass alle von mir angegebenen Texte geschützt seien, was nicht stimmt, und die Admin ist sich auch zu fein, mir einen Gegenbeweis zu bringen und wirft mir vor, das wäre ja Arbeit, hätte sie ihre 'Arbeit' richtig gemacht, hätte sie ja Angaben machen können. Aber die Texte zwei Mal aufgrund eines Vedachtes zu löschen, finde ich mies, zumal sie mir ja von Anfang an nicht richtig erklärt hat, was sie eigentlich meint, von dem patzigen Ton mal abgesehn.
Aber die Diskussion ist ja für sie beendet also braucht sie hierauf ja auch nicht mehr zu antworten. Nur ich fühle mich angesprochen, weil sie die Diskussion ja halb öffentlich führen musste, danke auch.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Richtiges Zitieren im Internet

in Hilfeforum und technischer Support 06.04.2016 22:10
von UgoAdmin | 2.902 Beiträge | 11841 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ugo
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Brightness: Ich habe dir mehrfach die Rechtslage erklärt und du hast die beanstandeten Texte erneut hochgeladen, wiederum ohne Quellenangabe. Dein Verhalten mir gegenüber ist impertinent, s. Gästebuch.

Ohne Lizenzangaben kann nicht geklärt werden, ob die von dir gewählten Texte gemeinfrei sind. Du bist ja noch nicht einmal in der Lage, den Autor zu ermitteln, wie willst du dann beurteilen, ob die Werke urheberrechtlich geschützt sind. Und dann besitzt du auch noch die Frechheit, von mir zu verlangen, ich möge die fehlenden Informationen nachtragen. Also echt, da kann ich mir nur an den Kopf fassen. Du musst schon entschuldigen, dass meine Geduld irgendwann aufgebraucht ist.

Natürlich muss im Zweifel davon ausgegangen werden, dass ein Werk urheberrechtlich geschützt ist, das ist meistens der Fall, wenn das Werk nicht explizit als gemeinfrei gekennzeichnet ist. Die von dir kopierten Texte werden im Internet sehr häufig verwendet, ich gebe zu, dass es nicht ganz einfach ist, den Urheber zu benennen. Dass diese Texte so häufig zitiert werden, bedeutet jedoch nicht, dass sie nicht geschützt sind. Du hast dir doch über die Verwendung der Texte überhaupt keinen Kopf gemacht und ich werde wie gesagt keine Abmahnungen riskieren, nur damit du hier im Forum ein bisschen Spaß hast. Den Nachweis über die Gemeinfreiheit hast du zu erbringen oder glaubst du vielleicht, ich werde jetzt nach deinen Gedichten googeln? Eines steht mal fest: Ohne mein Eingreifen würdest du jeden Tag irgendwelche Texte in das Forum kopieren und dass es so nicht geht, ist meines Erachtens in der Diskussion deutlich geworden.

Mein Angebot an dich ist folgendes: Nenne mir für jedes Gedicht eine zuverlässige Quelle, aus der hervorgeht, dass die Texte gemeinfrei sind, dann dürfen sie hier verwendet werden. Falls du das nicht kannst, wovon ich ausgehe, dann hat sich diese Diskussion ein für allemal erübrigt.

Und ja, das Thema wurde hier öffentlich ausgehängt, damit ich in Zukunft bei weiteren Fragen darauf verweisen kann.


zuletzt bearbeitet 08.04.2016 08:45 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Google Translator

Besucher
2 Mitglieder und 25 Gäste sind Online:
seppi, Auster

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kolibri
Besucherzähler
Heute waren 378 Gäste und 16 Mitglieder, gestern 1991 Gäste und 65 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3487 Themen und 63463 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:
Agi007, Auster, dre@mwalker, Eleonore, Jenie, Mason, Milarepa, Nocturna, rose, Schlendrian, seppi, Serendipity, suffered, Summer, Ugo, Yvyyy
Besucherrekord: 150 Benutzer (17.05.2014 08:28).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen