Einloggen
Zurück Vorwärts
Aktualisieren Drucken
Neuer TAB


Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

#1

Alles Durcheinander

in Treffpunkt für Angehörige 28.03.2016 18:51
von Delaria (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Delaria
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo ihr Lieben,

Ich bin neu hier im Forum und bin zurzeit ziemlich am Ende meiner kräfte und hoffe auf Hilfe

Zuerst stelle ich mich kurz vor, ich bin 26jahre alt und seit 8 Jahren mit meinem freund zusammen der 1mal im Jahr an Psychose erkrankt.
Diesmal ist alles irgendwas anders als sonst letztes Jahr nach dem er das Krankenhaus verlassen hat hat er angefangen zu Kiffen und das bis vor kurzen ohne pause er sucht sich keine hilfe und nimmt auch keine hilfe an. Er meint Kiffen wäre das einzige was ihm gut tut und wenn er nochmal Krank wird würde er aufhören.

Also habe ich ihn diesmal keinen stress gemacht ihn einfach gelassen natürlich haben wir uns auch darüber unterhalten aber er war der meinung alles sei gut. Bis vor kurzen dachte ich das auch wirklich er meinte er will mich Heiraten und Kinder haben er sei sich ziemlich sicher. Er konnte gut schlafen war viel draußen unterwegs was er sonst eigentlich eher selten macht. Aufjedenfall vor 2 wochen ist er für 4 Tage nach England gereist als er wieder zuhause war konnte ich es nicht fassen er war ein komplett anderer Mensch er sagte er würde mich zu 100% nicht mehr lieben ich konnte es garnicht verstehen ! Zufällig habe ich entdeckt in seiner Email das er sich auf sehr vielen dating seiten angemeldet hat und mit vielen frauen gechattet hat ob sie sich nicht treffen wollen und er sei jetzt endlich single und bla bla bla :( in einer nachricht habe ich endeckt er würde in jemand ganz besonderen verliebt sein und das wäre seine Traumfrau fürs Leben er wolle sie aufjedenfall heiraten koste was es wolle.. achja und zwischen zeitlich wollte er das wir mit einer anderen frau schlafen also einen dreier.. das wollte ich nicht darauf hin hatte er auch schluss gemacht .. ich weiss er ist garnicht der Mensch für sowas und würde mir niemals so ein Ultimatum stellen

Er wurde immer merkwürdiger er hat ständig das ganze geld ausgegeben hat handy verträge gemacht war sehr hyperaktiv konnte nicht mehr schlafen wollte dauernd unterwegs sein . Man konnte sich auch nicht mehr mit ihm unterhalten! nichts ging mehr :(

Vor 4 Tagen ist es dann passiert er hat seinen verstand verloren er hat freunde zu uns nachhause eingeladen mir war das zu viel also bin ich zu seinen Eltern die genau neben uns wohnen . Er hörte sehr laute musik also hat der Vater bei ihm geklingelt und gesagt er solle es etwas leiser machen . Dann ist es passiert er ist total ausgerastet ist runter gekommen und hat die fenster eingeschlagen und geschriehen hat sich übergeben und fast keine luft bekommen. Es war der horror die polizei ist am ende gekommen und hat ihn in die geschlossene gebracht. Ich leide ziemlich stark darunter ich kann kaum schlafen kann kaum was essen mache mir große sorgen. Bis jetzt haben wir ihn noch nicht besucht weil einfach zu viel passiert ist. Wir haben seine Sozialarbeiterin zu ihm geschickt mit Kleidung und anderen sachen. Sie meinte er sei noch sehr unruhig und er will nie mehr in diese Wohnung und mit seinen Eltern will er auch keinen Kontakt mehr haben .

Was kann ich tun? sollte ich ihn besuchen oder eher nicht? man kann ja zurzeit eh nicht viel erwarten ich liebe ihn wirklich sehr ich würde ihm so gerne helfen aber wie ? :( er hat mich einfach verlassen mich wochen lang ignoriert nur andere frauen waren in seinem kopf .. denkt ihr seine liebe kommt zurück zu mir ? Schwer zu sagen wahrscheinlich ich frage mich was ist das für eine Krankheit es war diesmal anders als sonst :(

sorry für schreibfehler oder sonst was bin ziemlich kaputt seit wochen kaum geschlafen

dankeschon für eure antworten


lg


nach oben springen

#2

RE: Alles Durcheinander

in Treffpunkt für Angehörige 28.03.2016 20:06
von Brosi (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Brosi
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Delaria,

Erst mal Herzlich Willkommen und setz dich in ruhe zu uns. Es ist allerhand vorgefallen und geschehen für Ihn, wie auch für dich. Man braucht einige Zeit um das ganze einzuordnen und sich zu orientieren. Deine Geschichte berührt mich, weil sie eine ähnliche Konstellation aufweist wie die meinige.


Ich bin kein freund von Ratschlägen, auch Ratschläge sind Schläge.......

Zitat
Was kann ich tun? sollte ich ihn besuchen oder eher nicht? man kann ja zurzeit eh nicht viel erwarten ich liebe ihn wirklich sehr ich würde ihm so gerne helfen aber wie ? :( er hat mich einfach verlassen mich wochen lang ignoriert nur andere frauen waren in seinem kopf .. denkt ihr seine liebe kommt zurück zu mir ? Schwer zu sagen wahrscheinlich ich frage mich was ist das für eine Krankheit es war diesmal anders als sonst :(



Im Moment kannst du herzlich wenig für ihn tun. Auf die Frage, ob du Ihn besuchen sollst oder nicht, kann ich dir keine Antwort geben. Ich würde es situativ entscheiden und auch bei deinem Freund nachfragen, ob er dies wünscht, will. Würde mich auch erkundigen, was die Ärzte meinen.
Ich glaube dir wenn du sagst, du liebst Ihn sehr und das du Ihm gerne helfen willst. Doch im Moment scheint es nach deinem Beitrag zu urteilen das Beste zu sein, vorerst mal Ruhe auf beiden Seiten wieder einkehren zu lassen.

Das mit dem verlassen und wochenlang ignorieren, kenne ich. Würde so gut es geht mir keinen großen Kopf über das gesagte deines Freundes machen, dass er dich nicht mehr liebt. Das geschehene ist geschehen und das gesagte gesagt und man kann es nicht rückgängig machen.

Ob seine Lieb zu dir zu Ihm zurückkommt, kann dir keiner sagen. Die Zeit wird's zeigen. Ich kann dir auch keine Diagnose für deinen Freund erstellen. Erstens bin ich kein Arzt und zweitens obliegt es nicht mir deinem Freund eine Diagnose zu stellen und Ihm etwas zu attestieren.

Es schein alles noch frisch zu sein und ich kann es ganz gut nachvollziehen, was einem die ganze Nacht wach hält und an der Arbeit gedanklich ablenkt. Fragen über Fragen und ganz viele Fragezeichen und auf nichts eine Antwort. War ich in eine ähnlichen Situation.

Wichtig ist mal, dass du das geschehene auch für dich aufarbeitest, viel reden hilft dabei. Die Eltern deines Freundes haben sicherlich auch bedarf. Rede mit guten Freunden über das geschehene. Lass auch deinen Gefühlen freien lauf, man darf auch mal weinen, schreien und toben und druck ablassen.

In meinen Augen ist es das wichtigste, für dich im Moment, dass du dich nicht aus den Augen verlierst.


Es gibt hier im Forum alles nur nette und kompetente Personen, die dir sicherlich auf deinen Post antworten werden und ich bin überzeugt, dass sich hier die eine oder Andere Stütze und "Ratschläge" für dich finden lässt.

LG
Brosi


nach oben springen

#3

RE: Alles Durcheinander

in Treffpunkt für Angehörige 28.03.2016 20:32
von erdbeere | 6.021 Beiträge | 20614 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds erdbeere
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

hallo delaria,herzlich willkommen im forum...fühl dich wohl hier...

mensch da haste ja einiges durch in letzter zeit...das tut mir leid für dich/euch...
kein wunder das du ziemlich fertig bist im moment...
deine fragen kann ich dir leider auch nicht wirklich beantworten,denke das ist einfach von mensch zu mensch verschieden...
aber ich wünsch dir auf jeden fall ganz viel kraft für die nächste zeit und das alles gut wird...

liebe grüße
erbeere


Du bist der Mensch, der mich zum Lachen bringt
und der, der mit mir weint
auch manchmal knallhart ehrlich ist,
es aber niemals böse meint.
Du bist der Mensch der mir verzeiht
und keinen einzigen Tag mit mir bereut
und sich immer mit mir freut.

(Jonathan Zelter "Ein Teil von meinem Herzen")
zuletzt bearbeitet 28.03.2016 20:33 | nach oben springen

#4

RE: Alles Durcheinander

in Treffpunkt für Angehörige 01.04.2016 23:21
von Hotte | 1.631 Beiträge | 4742 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hotte
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Delaria,
herzlich willkommen hier!

Mal ein Schuss ins Blaue: Ich glaube, der Knabe schämt sich gerade ganz gewaltig für sein Verhalten.

Sieh erstmal zu, dass Du Dich beruhigst, etwas Abstand voneinander wird euch beiden im Moment ganz gut tun, denke ich.


---
Wenn das Leben Dir Zitronen gibt, mach Limonade draus! (G. Sielaff)
Mein Blog: https://ingo-schreibt-anders.blog
Ich schreibe auch in der http://www.schreibkommune.de/. Dort findet ihr Geschichten und Artikel mit Themen rund ums Schreiben.
nach oben springen

#5

RE: Alles Durcheinander

in Treffpunkt für Angehörige 03.04.2016 15:54
von Delaria (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Delaria
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

das glaube ich nicht das er sich schämt dafür später vielleicht mal aber ja der abstand ist grad sehr notwendig


nach oben springen

#6

RE: Alles Durcheinander

in Treffpunkt für Angehörige 03.04.2016 17:15
von Quietschi | 930 Beiträge | 1901 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Quietschi
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Delaria.
Wie das mit euch beiden weiter geht ist schwer zu sagen. Ich kann von außen nicht beurteilen, was nur auf seiner Psychose fußt und was er wirklich als richtig ansieht. Kiffen ist allerdings nie gut, kann sogar Psychose fördernd wirken. Du kannst vermutlich besser beurteilen, ob sich dein Freund nur in einen Liebeswahn hinein gesteigert hat. Vielleicht wird er vieles von dem, was er in dieser Zeit gemacht hat, später bereuen. Auch das, was er dir zugemutet hat. Das kann alleine die Zeit zeigen. Auch wenn es schwer fällt, ich würde erst mal noch abwarten wie sich das Krankheitsbild in der Klinik entwickelt. Kopf hoch... auch wenns schwer fällt.
Liebe Grüße und Willkommen im Forum.
Quietschi


nach oben springen

#7

RE: Alles Durcheinander

in Treffpunkt für Angehörige 04.04.2016 17:17
von Brightness (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Brightness
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo @Delaria

Noch nachträglich auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum.

Die Geschichte, die zu erzählst, hört sich sehr bedrückend an. Ich habe kaum Erfahrungen mit Drogen oder Leuten, die Drogen nehmen oder genommen haben, darum kann ich nicht viel zu diesem Thema beitragen, aber ich kenne Erzählungen über Drogenabhängige und habe auch Filme gesehen und ich ziehe echt den Hut vor Leuten, die damit fertig werden. Und meinen größten Respekt haben Menschen, die dieser Hölle entkommen sind, darum wünsche ich dir und deinem Freund viel Kraft auf eurem Weg, und vor allem, dass euch gute Menschen begegnen, die euch hilfreich zur Seite stehen.
Liebe Grüße
Brightness


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#8

RE: Alles Durcheinander

in Treffpunkt für Angehörige 04.04.2016 22:05
von LuckyLive (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds LuckyLive
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Delaria,

ich selber habe durchaus auch einige Erfahrung mit Drogenabhänigen und stehe auf dem Standpunkt, das Haschisch und Gras genauso behandel werden sollten, wie Bier und Wein.
Das heißt allerdigs auch, das jemand der das täglich raucht auch genauso wie bei Alkoholanhänigen auch zu den Abhänigen gehört.
Mit einem Unterscheid.
Jemand, der davon bereits einmal eine Psychose erlitten hat, der sollte davon die Fingerlassen und im folgenden denke ich unterscheide ich mich von den meisten anderen Ratgebern hier im Forum.
Süchtige ruinieren nicht nur sich selber, sondern sie ruiniern auch ihre Freunde gedankenlos und rücksichtslos mit und darum rate ich wirklich jedem, einen Süchtigen zum eigenen und zum Nutzen des Süchtigen selbst, zu verlassen.
Eine Sucht kann nicht überwunden werden, wenn der Süchtige es nicht selber will.
Diese bittere und harte Erkenntnis selbst zu erfahren (und diese Erfahrung macht tasächlich jeder mit Süchtigen), das würde ich dir
gerne ersparen.
Man kann durchaus den Kontakt halten doch sich selber durch einen abhänigen zu ruinieren, das ist tatsächlich wenig sinnvoll.
Vielleicht benötig man auch selber Hilfe, denn es gibt durchaus auch das bekannte Phänomen der 'coabhänigkeit'.

LG


nach oben springen

#9

RE: Alles Durcheinander

in Treffpunkt für Angehörige 18.04.2016 15:46
von erdbeere | 6.021 Beiträge | 20614 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds erdbeere
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

hey @Delaria ,

wollt mal horchen wie es dir/euch so geht und wie die lage so ausschaut?

liebe grüße
erdbeere


Du bist der Mensch, der mich zum Lachen bringt
und der, der mit mir weint
auch manchmal knallhart ehrlich ist,
es aber niemals böse meint.
Du bist der Mensch der mir verzeiht
und keinen einzigen Tag mit mir bereut
und sich immer mit mir freut.

(Jonathan Zelter "Ein Teil von meinem Herzen")
nach oben springen

#10

RE: Alles Durcheinander

in Treffpunkt für Angehörige 19.04.2016 01:14
von Delaria (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Delaria
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hey Erdbeere,

Danke deiner Nachfrage..

Naja was soll ich sagen.. :( er wollte wieder mit mir zusammen sein alles war toll ich bin seine liebe seine traumfrau blabla doch jetzt seit 4 tagen ca oder 3 kein plan mehr ist er wieder total anders.. fragt mich ständig ob ich ihm was bringen kann also gras* ich sage ihm natürlich nein dann rastet er total aus und beleidigt mich und will nichts mehr von mir wissen diesmal aber block ich total ab und melde mich garnicht bei ihm heute das selbe thema.. ich hab ihm dann geschrieben das es mir reicht und ich schluss mache.. mal schauen ob das wirkt ich weiss nicht was ich machen soll?! ich zeig ihm halt mal die kalte schulter das habe ich nie getan wegen meiner verlassensangst ach keine ahnung bin grad ziemlich fertig

liebe grüsse hoffe dir gehts gut^^


nach oben springen

#11

RE: Alles Durcheinander

in Treffpunkt für Angehörige 19.04.2016 01:37
von Schneepferdchen (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schneepferdchen
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Kopf hoch, das kriegst Du schon hin. Durchhalten :)

LG
Schnee


nach oben springen

#12

RE: Alles Durcheinander

in Treffpunkt für Angehörige 19.04.2016 10:26
von erdbeere | 6.021 Beiträge | 20614 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds erdbeere
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ach mensch,das ist natürlich mist...
...ja halte durch,hoffentlich wirds wieder besser...
wünsch dir viel kraft...


liebe grüße
erdbeere


Du bist der Mensch, der mich zum Lachen bringt
und der, der mit mir weint
auch manchmal knallhart ehrlich ist,
es aber niemals böse meint.
Du bist der Mensch der mir verzeiht
und keinen einzigen Tag mit mir bereut
und sich immer mit mir freut.

(Jonathan Zelter "Ein Teil von meinem Herzen")
zuletzt bearbeitet 19.04.2016 10:27 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Das kann doch alles nicht mehr wahr sein?!
Erstellt im Forum Symptome von traenenmeer
28 11.05.2018 20:54goto
von Syntaxie • Zugriffe: 2382
Kann man mit seinem Willen wirklich alles schaffen?
Erstellt im Forum Allgemeines von Kokosnuss22753
7 12.06.2017 17:00goto
von Kokosnuss22753 • Zugriffe: 351
Wirklich alles nur einbildung?
Erstellt im Forum Erfahrungsberichte von desperately1990
18 25.10.2016 03:56goto
von suffered • Zugriffe: 2063
Erster offener Leseabend bei Alles wird schön (Hamburg-Heimfeld)
Erstellt im Forum Schwarzes Brett von Hotte
0 21.08.2016 23:50goto
von Hotte • Zugriffe: 875
Google Translator

Besucher
13 Mitglieder und 54 Gäste sind Online:
Katzenkind, Saphira Edelstein, Wolf_minus, Michi, Jela, rose, Eleonore, WHOAMI, erdbeere, Milarepa, Serendipity, horst364, lucky

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rosmarie
Besucherzähler
Heute waren 1518 Gäste und 64 Mitglieder, gestern 1936 Gäste und 66 Mitglieder online.

Forum Statistiken

Xobor Ein eigenes Forum erstellen