Einloggen
Zurück Vorwärts
Aktualisieren Drucken
Neuer TAB


Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

#1

Heilungsgebete

in Apotheke: Von Anafranil bis Zyprexa 14.02.2016 17:08
von Hotte | 1.628 Beiträge | 4727 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hotte
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Schaut mal, es gibt eine Allgemeinärztin, die auf ihrer Webseite auch an eine Seelsorgerin vermittelt: http://www.praxis-dr-westermann.de/leistungen/heilungsgebet/
Habt ihr sowas schonmal gesehen?


---
Wenn das Leben Dir Zitronen gibt, mach Limonade draus! (G. Sielaff)
Mein Blog: https://ingo-schreibt-anders.blog
Ich schreibe auch in der http://www.schreibkommune.de/. Dort findet ihr Geschichten und Artikel mit Themen rund ums Schreiben.
nach oben springen

#2

RE: Heilungsgebete

in Apotheke: Von Anafranil bis Zyprexa 14.02.2016 17:25
von Molly | 2.997 Beiträge | 14408 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Molly
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Oh neiiiiiin! Bitte nicht!!!


Mein Wahlspruch: Halte niemals mit einer Hand die Vergangenheit fest, denn du brauchst beide Hände für die Zukunft!
1 Mitglied findet das Top!
nach oben springen

#3

RE: Heilungsgebete

in Apotheke: Von Anafranil bis Zyprexa 14.02.2016 17:30
von Schneepferdchen (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schneepferdchen
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das ist die Sprechstundengehilfin, die das anbietet. Wer es mag, wieso nicht? Wenn man nicht selbst beten möchte, dann erledigt Frau Adler das für einen. Ich finde es ok.

Lg
Schnee


nach oben springen

#4

RE: Heilungsgebete

in Apotheke: Von Anafranil bis Zyprexa 14.02.2016 21:00
von traumpoesie (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds traumpoesie
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ja, wieso nicht, sehe darin kein Problem


nach oben springen

#5

RE: Heilungsgebete

in Apotheke: Von Anafranil bis Zyprexa 14.02.2016 21:16
von runnhide (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds runnhide
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich sehe da auch kein Problem. Bei einem Seelsorger/einer Seelsorgerin ist das vorherrschende Gesprächsthema nicht Gott im Sinne aufdringlichen Bekehrens zur dualistischen Lehre des biblisch-orientierten Christentums!

Ich kann die Angst vor religiösen Menschen und Religion bzw. Spiritualität allgemein nicht recht nachvollziehen. Es ist doch real, dass wir physikalischen und chemischen Wirkungskräften unterworfen sind, die so mächtig sind und uns auch uneingeschränkt beherrschen können, dass sie uns einschüchtern. Aber diese Verschüchterung kann man aufgeben. So kann man der Welt mit ein Stück weit mehr Achtung begegnen.

Seelsorger tun das auch auch, denn in ihrer Offenheit haben sie keine Angst vor dem Wirken dieser Kräfte, die aus biblischer Sicht mystisch umschrieben wurden. In diesem Sinne ist ein Gebet dazu gedacht, die Angst vor den inneren Naturgewalten, die über uns Macht ergreifen können, aufzugeben. Es handelt sich um die Kräfte der Psyche, die gegen unseren Vorlieben und Wünsche wirken können.

Wenn man dies annimmt, dann kann man sich auch innerlich reinigen. Und das kann man bestimmt auch im Gespräch mit einem Seelsorger. In den Köpfen ist nur leider immer der strafende Gott drin, dem man sich nicht unterordnen will. Diese hierarchische Beziehung ist aber nur eine Vorstellung und muss nicht real sein!


nach oben springen

Google Translator

Besucher
8 Mitglieder und 34 Gäste sind Online:
Molly, rose, erdbeere, Henri, Freia, Milarepa, PapaRa113, Sartorius77

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lisa
Besucherzähler
Heute waren 1685 Gäste und 68 Mitglieder, gestern 2098 Gäste und 69 Mitglieder online.

Forum Statistiken

Xobor Ein eigenes Forum erstellen