Einloggen
Zurück Vorwärts
Aktualisieren Drucken
Neuer TAB


Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

#1

The Cramps - Live at Napa State Mental Hospital

in Schizophrenie in den Medien 26.11.2015 20:05
von UgoAdmin | 2.943 Beiträge | 11986 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ugo
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Cramps live im Napa State Mental Hospital.

Was haltet ihr von Benefizkonzerten in psychiatrischen Anstalten?


nach oben springen

#2

RE: The Cramps - Live at Napa State Mental Hospital

in Schizophrenie in den Medien 26.11.2015 22:12
von Molly | 3.271 Beiträge | 16130 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Molly
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Also ich finds gut! Bei uns hier kann man auf so was lange warten.


LG,
Molly

Mein Wahlspruch: Halte niemals mit einer Hand die Vergangenheit fest, denn du brauchst beide Hände für die Zukunft!
nach oben springen

#3

RE: The Cramps - Live at Napa State Mental Hospital

in Schizophrenie in den Medien 26.11.2015 22:19
von lutreola | 566 Beiträge | 2769 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds lutreola
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Na, ich weiß nicht.
Was ist das denn für ein sonderbare Klinik?
Ich meine, meistens geht man ja, wenn man nicht mehr akut ist und im akuten Stadium mag ich keine laute Musik hören.
Dazu geht es einem ja meistens psychisch nicht so toll, wenn man in die Klinik geht, ist das wirklich der richtige Ort für Konzerte?
Knastkonzerte kann ich ja noch verstehen...
Viele Grüße


nach oben springen

#4

RE: The Cramps - Live at Napa State Mental Hospital

in Schizophrenie in den Medien 26.11.2015 22:24
von Molly | 3.271 Beiträge | 16130 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Molly
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich fand es immer total langweilig in der Klinik. Da halte ich so was für eine willkommene Abwechslung. Ich erinnere mich gerade, dass es bei uns in der Klinik pro Woche einen Kinoabend gab. Hab das aber nur einmal genutzt.


LG,
Molly

Mein Wahlspruch: Halte niemals mit einer Hand die Vergangenheit fest, denn du brauchst beide Hände für die Zukunft!
nach oben springen

#5

RE: The Cramps - Live at Napa State Mental Hospital

in Schizophrenie in den Medien 27.11.2015 13:24
von Quietschi | 930 Beiträge | 1907 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Quietschi
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich finde auch, dass solche Konzerte den Klinikalltag etwas aufpeppen würden.


nach oben springen

#6

RE: The Cramps - Live at Napa State Mental Hospital

in Schizophrenie in den Medien 27.11.2015 15:49
von Hotte | 1.639 Beiträge | 4802 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hotte
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wenn ich krank bin, brauche ich Ruhe. Aus diesem Grund sind Kliniken bereits ohne Konzerte kein geeigneter Ort für mich, an dem ich mich erholen kann.

In den goldenen Achtzigern, so habe ich mir sagen lassen, war ein Klinikaufenthalt noch wie Urlaub. Da mag es gepasst haben.

Andererseits, Musiktherapie wird heute ja auch oft angeboten. Dabei ist der Patient jedoch nicht passiv, sondern wird einbezogen und bringt sich aktiv ein. Das halte ich für sehr viel hilfreicher, als die Leute einfach nur zu beschallen.


---
Wenn das Leben Dir Zitronen gibt, mach Limonade draus! (G. Sielaff)
Mein Blog: https://ingo-schreibt-anders.blog
Ich schreibe auch in der http://www.schreibkommune.de/. Dort findet ihr Geschichten und Artikel mit Themen rund ums Schreiben.
1 Mitglied findet das Top!
nach oben springen

#7

RE: The Cramps - Live at Napa State Mental Hospital

in Schizophrenie in den Medien 28.11.2015 20:27
von Speedy (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Speedy
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich finde es eigentlich ja ganz o.k., aber es sollte schon angenehme Musik sein, das da oben ist doch Lärm


nach oben springen


Google Translator

Besucher
8 Mitglieder und 37 Gäste sind Online:
Sirod, Auster, 2009er, Schlendrian, Lisa214, rose, erdbeere, DaSchizoo

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Katharina
Besucherzähler
Heute waren 620 Gäste und 48 Mitglieder, gestern 1575 Gäste und 69 Mitglieder online.


Xobor Ein eigenes Forum erstellen