Einloggen
Zurück Vorwärts
Aktualisieren Drucken
Neuer TAB


Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

#1

Was kann ich als Tochter tun ?

in Treffpunkt für Angehörige 18.08.2015 20:38
von foxi (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds foxi
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo ihr Lieben!

ich bin neu hier und kenne mich mit so etwas überhaupt nicht aus..
Nur ich brauche dringend ein paar Tipps was ich für meine Mutter tun kann, denn sie hat eine paranoid halluzinatorische Schizophrenie.

Ich liebe meine Mutter über alles und würde alles für sie tun nur sie sieht mich als Feind.

Es fing alles letztes Jahr an sie fing an stark Einzelgespräche zu führen und hatte oft meine Stimme gehört wie ich sie auslache, wenn sie Stress mit meinem Vater hatte oder ich sie demütige und oft zu ihr sage " dass sie für eine psychisch kranke Frau noch ganz schön glücklich sei". obwohl ich nicht einmal zu Hause war.
Sie konnte nicht mehr schlafen und saß bis spät in die Nacht im Dunkeln und redete mit immer bekannten Stimmen.

Sie kam nachts oft bei mir ins Zimmer redete bis ich davon wach wurde und fragte denn immer warum ich sie so sehr hasse.
Das hat sie nie gemacht wir hatten uns nur verstärkt in den Haaren, weil sie der Ansicht war ich würde sie die ganze Zeit belügen und noch eine Geheimbeziehung mit meinem Ex-Freund führen. Wir hätten auch zusammen das Haus verwanzt und ihr Essen vergiftet, weshalb sie jetzt schon untergewichtig ist und das bereitet mir starke Sorgen so etwas würde ich niemals ihr antun sie ist meine Mama...
Ich ging allein zum Hausarzt und schilderte die Symptome, die meine Mutter hatte. Ich bekam für den Notfall einen Überweisungsschein für die Psychatrie mit und dass ich dort auch alleine anrufen kann ohne dass mein Vater zustimmen muss dass sie eingewiesen wird.

Von meinem Vater kommt leider keine Unterstützung er meint ich übertreibe alles und sei verrückt.
Meine Mutter sagt immer dass sie mich nicht mehr sehen kann ich so wieso nur lüge und sie nur loswerden will. dass sie mich auch nicht mehr lieb hat und sie nicht weiß was bei mir verkehrt gelaufen ist un dich auch nur die Ehe meiner Eltern kapput machen will.

Nur die Lage hat sich sehr zugespitzt und ich weiß nicht wie ich sie dazu bewegen kann sich helfen zu lassen.
Ich gehe selbst schon zum Psychologen da ich Angst habe nach Hause zu gehen und sie selbst schon Nachts im Halbschlaf bei mir im Zimmer stehen sehe.
Sie denkt immer dass ich nur was Böses für sie möchte und ich ein Feindbild bin.

Ich wäre sehr sehr dankbar für ein paar hilfreiche Tipps.

Vielen Dank im Voraus!
MFG Foxii


nach oben springen

#2

RE: Was kann ich als Tochter tun ?

in Treffpunkt für Angehörige 18.08.2015 23:52
von Molly | 3.339 Beiträge | 16524 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Molly
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Foxi!

Wahrscheinlich bringt es nichts, mit Deiner Mutter zu diskutieren, wenn sie dermaßen im Wahn feststeckt. Sie müsste sich behandeln lassen.

Ich hab Dir einen Link mit Notfallnummern rausgesucht: http://www.depressionen-depression.net/n...fallnummern.htm Die sind nicht nur für Depressionen.

Außerdem würde ich Dir raten, die Zimmertür abzuschließen. Dann kannst Du ruhiger schlafen. An deiner Stelle würde ich mal Kontakt mit dem Jugendamt aufnehmen. Die sorgen dann sicher dafür, dass sich etwas ändert. Es bringt ja nichts, wenn Dein Vater den Kopf in den Sand steckt.

LG,


LG,
Molly

Mein Wahlspruch: Halte niemals mit einer Hand die Vergangenheit fest, denn du brauchst beide Hände für die Zukunft!
zuletzt bearbeitet 18.08.2015 23:55 | nach oben springen

#3

RE: Was kann ich als Tochter tun ?

in Treffpunkt für Angehörige 19.08.2015 14:50
von Quietschi | 930 Beiträge | 1907 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Quietschi
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Foxi.
Molly hat dir schon ein paar gute Ratschläge erteilt. Ich denke auch, wenn deine Mutter so in ihrem Wahn steckt, kann man mit noch so viel Argumenten kommen, sie würde nur denken, dass du ihr weiterhin etwas Böses willst, oder sie gar verrückt machen willst. Sie müsste schon selber einen klaren Moment haben (, den es bei Schizophrenen durchaus geben kann,) in dem du mit ihr darüber reden könntest. Ansonsten sehe ich nur die Möglichkeit der Zwangseinweisung, da sie ja total krankhheitsuneinsichtig ist. Ob und wie das von Statten gehen könnte, dazu könntest du den Sozialpsychiatrischen Dienst in deiner Nähe ergoogeln und dich von den Leuten dort beraten
lassen.
Liebe Grüße,
Quietschi


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wenn doch die Liebe nicht so stark wäre
Erstellt im Forum Treffpunkt für Angehörige von Jenny
8 20.04.2018 16:28goto
von Jenny • Zugriffe: 463
Konfirmation meiner Tochter
Erstellt im Forum Schwarzes Brett von Still
12 02.04.2018 16:58goto
von Jenie • Zugriffe: 645
Tochter möchte Antworten
Erstellt im Forum Treffpunkt für Angehörige von nice
9 07.02.2018 20:24goto
von Sirod • Zugriffe: 629
Seeing Her Ghosts - Mutter Tochter Projekt
Erstellt im Forum Treffpunkt für Angehörige von seeing-her-ghosts
0 30.11.2016 12:02goto
von seeing-her-ghosts • Zugriffe: 270
Tochter ist schon seit 17 Jahren psychotisch erkrankt...
Erstellt im Forum Treffpunkt für Angehörige von Peggy
42 12.11.2016 17:19goto
von suffered • Zugriffe: 1794
Buch über das Leben mit einer schizophrenen Tochter
Erstellt im Forum Schizophrenie in den Medien von Marius
1 28.03.2014 21:43goto
von Molly • Zugriffe: 1061
Eine Tochter stellt sich vor
Erstellt im Forum Treffpunkt für Angehörige von Gravity
10 11.02.2014 14:19goto
von Garfield • Zugriffe: 506
Google Translator

Besucher
10 Mitglieder und 26 Gäste sind Online:
Auster, Freia, Schlendrian, erdbeere, Sartorius77, Lisa214, escargot, gargel, Saphira Edelstein, DaSchizoo

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nikami
Besucherzähler
Heute waren 1113 Gäste und 52 Mitglieder, gestern 1771 Gäste und 71 Mitglieder online.


Xobor Ein eigenes Forum erstellen