Einloggen
Zurück Vorwärts
Aktualisieren Drucken
Neuer TAB


Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

#1

morgendliches erbrechen

in Apotheke: Von Anafranil bis Zyprexa 24.08.2014 19:32
von frisörmutti | 25 Beiträge | 32 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds frisörmutti
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

hallo,

habe da mal eine frage. wie macht ihr das mit der tabletteneinnahme,wenn ihr danach gebrochen habt? nehmt ihr dann eine mehr oder macht ihr am nächsten tag ganz normal mit der einnahme weiter?

lg



nach oben springen

#2

RE: morgendliches erbrechen

in Apotheke: Von Anafranil bis Zyprexa 24.08.2014 19:51
von Hotte | 1.631 Beiträge | 4742 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hotte
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich würde die eine weglassen. Ist besser als versehentlich überdosieren.


---
Wenn das Leben Dir Zitronen gibt, mach Limonade draus! (G. Sielaff)
Mein Blog: https://ingo-schreibt-anders.blog
Ich schreibe auch in der http://www.schreibkommune.de/. Dort findet ihr Geschichten und Artikel mit Themen rund ums Schreiben.
nach oben springen

#3

RE: morgendliches erbrechen

in Apotheke: Von Anafranil bis Zyprexa 24.08.2014 19:53
von Hirnsehprogramm | 1.213 Beiträge | 2414 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hirnsehprogramm
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

ja, einmal aussetzen ist nicht so schlimm, wenn's sonst regelmässig ist - die meisten nl bauen spiegel auf, der so schnell nicht absackt.


nach oben springen

#4

RE: morgendliches erbrechen

in Apotheke: Von Anafranil bis Zyprexa 24.08.2014 20:01
von Chikita (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Chikita
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auf gar keinen Fall doppelt nehmen! Wie schon gesagt wurde., einmal ausfallen lassen ist nicht so dastisch.,


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sulpirid - Amisulprid - Solian: Nebenwirkungen und Erfahrungsberichte
Erstellt im Forum Neuroleptika von Ugo
43 25.04.2018 10:04goto
von PapaRa113 • Zugriffe: 8388
Risperdal (Risperidon) - Nebenwirkungen und Erfahrungsberichte
Erstellt im Forum Neuroleptika von Ugo
53 10.11.2016 07:56goto
von eartha • Zugriffe: 13199
Abilify (Aripiprazol) - Nebenwirkungen und Erfahrungsberichte
Erstellt im Forum Neuroleptika von Ugo
95 11.05.2018 08:36goto
von dre@mwalker • Zugriffe: 23759
Anafranil (Clomipramin)
Erstellt im Forum Apotheke: Von Anafranil bis Zyprexa von Ugo
6 18.01.2014 12:54goto
von snuggles • Zugriffe: 1442
Google Translator

Besucher
7 Mitglieder und 39 Gäste sind Online:
rose, Schlendrian, frog91, Schweigsam, Baffipapa, erdbeere, Milarepa

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Baffipapa
Besucherzähler
Heute waren 904 Gäste und 45 Mitglieder, gestern 2301 Gäste und 64 Mitglieder online.

Forum Statistiken

Xobor Ein eigenes Forum erstellen