Einloggen
Zurück Vorwärts
Aktualisieren Drucken
Neuer TAB


Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

#1

zyprexa und tavor

in Apotheke: Von Anafranil bis Zyprexa 02.06.2014 01:40
von yvi1985 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds yvi1985
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hat jemand mit der Kombi Erfahrungen? Mein Freund muss die nun erstmal nehmen in der Klinik. War ihn heut das erste mal besuchen sehe 1,5 Wochen und er sah mega fertig aus. Was bewirken die bzw. Nebenwirkungen? Wäre mir eine große Hilfe dies zu wissen. Ich danke im vorraus ;-)


nach oben springen

#2

RE: zyprexa und tavor

in Apotheke: Von Anafranil bis Zyprexa 02.06.2014 04:47
von Joseph | 133 Beiträge | 274 Punkte
avatar_m
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Joseph
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das ist eine ganz miese Kombo. Das Zeug haut einen total um. Dabei muss man auch noch sagen, dass tavor abhaengig machen kann.
Ich hatte total heftige Panickattacken von tavor. Es ist ein sehr starkes Beruhigungsmittel.


nach oben springen

#3

RE: zyprexa und tavor

in Apotheke: Von Anafranil bis Zyprexa 02.06.2014 07:21
von snuggles (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds snuggles
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zyprexa und Tavor in Kombination haben eine stark sedierende Wirkung. Auch einzeln dämpfen diese Präparate sehr stark, in Kombination ist es ein starkes Beruhigungsmittel. Ist aber nur eine vorübergehende Medikation. Tavor darf nur höchstens wenige Wochen eingenommen werden, danach bekommt man es allenfalls als Berarfsmedikation. Das ist wohl eine sehr häufige Kombination, die allerdings auch hilfreich ist, um von der Positivsymptomatik runterzukommen. Unter Tavor und Zyprexa habe ich viel geschlafen, danach bekam ich ein anderes Medikament.

MfG


nach oben springen

#4

RE: zyprexa und tavor

in Apotheke: Von Anafranil bis Zyprexa 02.06.2014 09:01
von yvi1985 (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds yvi1985
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja ich habe gesehen das ihn das irgendwie umhaut.Also is tavor ein beruhigendes Mittel und zyprexa??


nach oben springen

#5

RE: zyprexa und tavor

in Apotheke: Von Anafranil bis Zyprexa 02.06.2014 09:15
von Hirnsehprogramm | 1.190 Beiträge | 2253 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hirnsehprogramm
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zyprexa (Olanzapin) ist ein Neuroleptikum/Antipsychotikum, soll gegen Halluzinationen, Wahnvorstellungen etc wirken, was Schizophrenie eben so mitbringt. Zyprexa (Olanzapin) das ist ein Thread in diesem Forum mit Erfahrungen dazu. Ist eines der stärkeren Mittel, ich nehme das selbst. Das kann auch sehr müde und schlapp machen, vor allem wenn man's nicht gewohnt ist, empfindlich drauf reagiert, und höhere Dosierungen nimmt. Sowieso ist bei den meisten Psychopharmaka die Dosis entscheidend darüber, wie stark man davon mitgenommen wird (und auch wie stark sie dann wirken). Vielleicht wollen seine Ärzte auf nummer sicher gehen, und geben ihm mehr als er noch gut vertragen würde? Bei mir hatte es auch eine ziemliche Zeit der Gewöhnung gebraucht bis ich mit dem Zeug wieder einigermassen fröhlich geworden bin.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zyprexa....
Erstellt im Forum Neuroleptika von Peggy
11 29.11.2016 19:23goto
von Peggy • Zugriffe: 333
Reduktion Zyprexa (Olanzapin) von 5 auf 3,75
Erstellt im Forum Neuroleptika von escargot
4133 Gestern 16:00goto
von escargot • Zugriffe: 145773
Hilfe ich vertage nur Original Zyprexa und suche Leute denen es ähnlich geht
Erstellt im Forum Neuroleptika von Paulchen
8 31.05.2015 00:10goto
von Karl64 • Zugriffe: 704
Hohe Dosis Zyprexa, Nebenwirkungen
Erstellt im Forum Neuroleptika von Hardrockstorm
6 12.12.2014 11:05goto
von Isabell • Zugriffe: 721
Nebenwirkungen von Zyprexa auf lange Zeit hin
Erstellt im Forum Neuroleptika von Karl64
10 26.06.2015 16:19goto
von escargot • Zugriffe: 1717
hat jemand erfahrung mit zyprexa/olanzapin ausschleichen
Erstellt im Forum Neuroleptika von claris
13 27.06.2015 13:32goto
von ecki • Zugriffe: 3169
Tavor (Lorazepam) - Nebenwirkungen und Erfahrungsberichte
Erstellt im Forum Sonstige Arzneimittel und Nahrungsergänzung von Delphine
15 18.02.2014 02:10goto
von Pat • Zugriffe: 3706
Zyprexa (Olanzapin) - Nebenwirkungen und Erfahrungsberichte
Erstellt im Forum Neuroleptika von Ugo
41 12.09.2016 18:16goto
von seppi • Zugriffe: 17652
Google Translator

Besucher
8 Mitglieder und 35 Gäste sind Online:
frog91, Teebeutel, lathyrus_odoratus, PapaRa113, Henri, WHOAMI, Auster, erdbeere

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Maja1999
Besucherzähler
Heute waren 852 Gäste und 44 Mitglieder, gestern 1761 Gäste und 70 Mitglieder online.

Forum Statistiken

Xobor Ein eigenes Forum erstellen