Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Anlaufstellen für Schizophrenie-Erkrankte und Angehörige

Anlaufstellen für Schizophrenie-Erkrankte und Angehörige


SeeleFon
Tel.: 0180 / 5 950 951 (14 ct/Min)
Beratungsangebot des Bundesverbands der Angehörigen psychisch Kranker:
Montag bis Donnerstag: 10 - 12 Uhr und 14 - 20 Uhr
Freitag: 10 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr
oder online www.bapk.de

Beratung für Betroffene Tel.: 0234 / 68 70 55 52
Beratungsangebot des Bundesverbands Psychiatrie Erfahrener u. a. mit Auskünften zu Selbshilfegruppen vor Ort
Mittwoch und Freitag: 09 - 14 Uhr


Telefonseelsorge
Tel.: 0800 / 111 0 111 (evang.) oder 0800-1110222 (kath.)
Die Telefonseelsorge ist ein Beratungs- und Seelsorgeangebot der evangelischen
und der katholischen Kirche, das auch Menschen ohne Konfession berät und betreut.
Sie ist kostenfrei rund um die Uhr für ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu erreichen.
Ebenfalls online erreichbar unter www.telefonseelsorge.de

 

F.E.T.Z. - Früherkennungs- und Therapiezentren
www.fetz.org
In Berlin, Bonn, Düsseldorf, Göttingen, Köln und München bieten die Früherkennungs- und Therapiezentren u.a.
ambulante Beratung bei dem Verdacht einer beginnenden Psychose und präventive Behandlung bei einem erhöhten
Psychoserisiko an.


Besucher
11 Mitglieder und 28 Gäste sind Online:
Wolf_minus, Agi007, Summer, horst364, galizier, seppi, marie luise c, Fränzchen, escargot, Serendipity, Jenie

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kerilyn
Besucherzähler
Heute waren 978 Gäste und 60 Mitglieder, gestern 1524 Gäste und 65 Mitglieder online.



Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator Google Translator

Xobor Ein eigenes Forum erstellen