Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

#1

Erwerbsminderungsrente

in Allgemeine Themen 09.07.2013 18:41
von ungott • Admin | 1.161 Beiträge | 1680 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds ungott
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat
Kannst du mir erklären, wie man Erwerbsminderungsrente bekommt, und wie stark man beeinträchtigt sein muss dafür?
Ich habe irgendwie Sorgen, dass wenn ich garnichts auf die Reihe bekomme, ich irgendwann einfach dasitze ohne Geld und garnichts.
Ich habe einmal beim Rentenamt angerufen, die haben gesagt ich hätte 2008 Anrecht auf 380 EU Rente plus 60 EU Krankenversicherung und Pflegeversicherung gehabt, was genug gewesen wäre für mich. Aber jetzt habe ich zur Zeit wohl überhaupt kein Anrecht, obwohl ich schon die 380 + 60 EU bekommen würde wenn der Arzt belegt dass ich 2008 auch krank gewesen bin. Ich war gestern das erste Mal wieder beim Psychiater, der sagte ich bin chronisch. Keine Ahnung wie es weitergeht, habe ich als chronisch Schizophrener Anrecht auf Erwerbsminderungsrente? Weißt du da mehr?



Hier noch einmal für alle: Um festzustellen, ob ihr einen Rentenanspruch habt, braucht es ein Sachverständigengutachten. Dieses Gutachten kann zum Beispiel bei der Rentenstelle beantragt werden. Die Behörde beauftragt dann einen entsprechenden Gutachter, um die Schwere eurer Erkrankung festzustellen. Auf folgende Fragen müsst ihr euch vorbereiten:

- Seit wann besteht die Erkrankung? Symptome?
- Seit wann in Behandlung? Bei wem?
- Krankenhausaufenthalte
- Medikation
- Gibt es einen Schwerbehindertenausweis? Bis wann gültig? Grad der Behinderung? (Am besten mitnehmen!)

Bei Nennung der Symptome ruhig ehrlich sein, der Gutachter braucht diese Informationen und gibt sie nicht an den Arzt weiter. Ich habe mich 2007 einem Gutachten unterzogen und habe restlos alles aufgeführt, was es dazu zu sagen gibt. Die Gutachterin war sehr freundlich und verständnisvoll und die ca. 45 Minuten Interviewzeit gingen zügig vorbei.

Mit der Diagnose Psychose hat man eigentlich immer diesen Rentenanspruch, so dass das Gutachten eher eine Formalität ist.

Wichtig: Man muss fünf Jahre in die Rentenkasse eingezahlt haben, sonst bekommt man nichts.

Muss das Gutachten wiederholt werden? Gilt der Rentenbescheid unbefristet?

Die EU-Rente ist immer zeitlich befristet. Es gibt Wiederholungsgutachten, meist nach einem Jahr.



zuletzt bearbeitet 09.07.2013 18:42 | nach oben springen

#2

RE: Erwerbsminderungsrente

in Allgemeine Themen 09.07.2013 19:31
von ungott • Admin | 1.161 Beiträge | 1680 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds ungott
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das Wichtigste habe ich natürlich wieder vergessen: Aus dem Gutachten muss zwingend hervorgehen, wie lange noch gearbeitet werden kann. Bei teilweiser Erwerbsminderung ist die Leistungsfähigkeit auf dem Arbeitsmarkt soweit eingeschränkt, dass man nicht mehr als sechs Stunden pro Tag arbeiten kann. Bei voller Erwerbsminderung muss im Gutachten aufgeführt sein, dass man weniger als drei Stunden pro Tag arbeiten kann. Das sollte man wissen, wenn man sich einem solchen Gutachten unterzieht.

Und noch etwas, das berücksichtigt werden muss: Sobald man auf staatliche Hilfen angewiesen ist (zum Beispiel als Hartz IV Empfänger), ist eine volle Erwerbsminderung unbedingt von Vorteil. Denn: Solange man mindestens drei Stunden pro Tag arbeiten kann, muss damit gerechnet werden, dass das Amt mit Behindertenwerkstätten angeschissen kommt. Die Arbeitsagentur hat dafür eigene Gutachter im Haus, die gerne eingesetzt werden, um jemanden mit teilweiser Erwerbsminderung nochmal schön in irgendeiner ABM-Maßnahme unterzubringen. Deswegen beim Gutachtertermin lieber etwas übertreiben, so dass eure Leistungsfähigkeit auf dem Arbeitsmarkt weniger als drei Stunden pro Tag beträgt. Zumindest solltet ihr nichts verheimlichen, das zahlt sich für niemanden aus.


nach oben springen

#3

RE: Erwerbsminderungsrente

in Allgemeine Themen 09.07.2013 20:32
von Bodo • ( Gast )
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Bodo
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Da dieses Thema parallel in beiden Foren diskutiert wird, ergänze ich auch hier mit ein paar weiteren Hinweisen.

Die Ausbildungsdauer wird auf die fünf Jahre angerechnet. Wenn man fünf Jahre gearbeitet hat, bekommt man allerdings nur eine Mindestrente, das sind meines Wissens um die 300,00 €. Hier hilft das Sozialamt aus und zahlt ergänzend Grundsicherung.

Die fünf Jahre müssen nicht am Stück gearbeitet worden sein. Ich habe seinerzeit abwechselnd in Kneipen und Bäckereien gejobbt und diese paar Wochen wurden voll angerechnet, es muss also keine Sozialversicherung gezahlt werden.


Komm, wir essen aus der Dose!
nach oben springen

#4

RE: Erwerbsminderungsrente

in Allgemeine Themen 09.07.2013 21:05
von ungott • Admin | 1.161 Beiträge | 1680 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds ungott
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Danke Bodo.

Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, dass man als EU-Rentner trotzdem nebenbei arbeiten darf. Wieviel man zur Rente dazuverdienen darf, ist festgelegt, das entspricht so ziemlich genau dem, was man auf Minijob-Basis verdient, also ca. 400 €


nach oben springen

#5

RE: Erwerbsminderungsrente

in Allgemeine Themen 10.07.2013 15:18
von gerhard | 71 Beiträge | 93 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds gerhard
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wer die fünf Jahre nicht vollhat ist ja auf Grundsicherung angewiesen. Ich bin sehr verärgert darüber dass man als Grundsicherungsempfänger nur sehr wenig dazuverdienen darf. Es ist noch weniger als bei Hartz.


nach oben springen

#6

RE: Erwerbsminderungsrente

in Allgemeine Themen 10.07.2013 15:33
von ungott • Admin | 1.161 Beiträge | 1680 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds ungott
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja, da hast du recht. Soweit ich weiß, darf man gar nichts dazuverdienen, wenn man Grundsicherung bezieht. Da gibt es Mitwirkungspflichten und sobald man auch nur 20,00 € dazuverdient, muss es dem Sozialamt gemeldet werden.

Ich habe gehört, dass man einen neuen Antrag auf EU-Rente stellen kann, wenn man bereits mehrere Jahre Grundsicherung erhalten hat. Ich habe auf Anhieb nichts dazu gefunden, werde aber gelegentlich meinen Anwalt dazu befragen. Die Frage ist, ob das Sozialamt Beiträge zur Rentenversicherung zahlt oder ob diese in der Grundsicherung enthalten sind.


nach oben springen

#7

RE: Erwerbsminderungsrente

in Allgemeine Themen 27.07.2013 19:30
von Schlappi | 65 Beiträge | 67 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Schlappi
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@ungott:
Du kennst dich ja in diesem Thema gut aus. Ich arbeite zur Zeit Halbtags, also weniger als 6 Stunden am Tag. Du hast doch geschrieben, das es eine Erwerbminderungsrente für weniger als 6 Stunden am Tag gibt. Wie hoch ist der Betrag, der da ausgezahlt wird? Wenn es zusätzlich zum Verdienst meines Jobs ausgezahlt wird das wäre gut. Ein paar Euronen mehr könnte ich gut gebrauchen.


nach oben springen

#8

RE: Erwerbsminderungsrente

in Allgemeine Themen 27.07.2013 19:35
von ungott • Admin | 1.161 Beiträge | 1680 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds ungott
Gold
Gold
Silber
Silber
Bronze
Bronze
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal

Bester User-Support
Bester User-Support
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Goldene Feder
Goldene Feder
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Keine Ahnung, wie hoch eine teilweise Erwerbsminderungsrente in deinem Fall wäre. Ich schätze, das hängt ein bisschen auch von deinen Beitragszeiten ab. ..musst du wohl selber googeln..


Schlappi hat sich bedankt!
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Meine schizophrenie
Erstellt im Forum Allgemeine Themen von carlchen22
2 13.05.2014 20:52goto
von Serendipity • Zugriffe: 333
Achtung! Neuantrag auf EM-Rente erst ab 01.07.2014 stellen!
Erstellt im Forum Allgemeine Themen von Molly
0 31.01.2014 20:17goto
von Molly • Zugriffe: 244
Freie Gutachterwahl
Erstellt im Forum Allgemeine Themen von ungott
0 29.09.2013 19:28goto
von ungott • Zugriffe: 100

Besucher
4 Mitglieder und 8 Gäste sind Online:
wir2, B_Engel, frog91, Hirnsehprogramm

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lightning
Besucherzähler
Heute waren 160 Gäste und 15 Mitglieder, gestern 590 Gäste und 31 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1535 Themen und 14684 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online:
B_Engel, Basti, Blossom, Dattura, ecki, frog91, galizier, Hirnsehprogramm, JeffreyGoines, johannesw79, NIS, Schneepferdchen, Serendipity, Snoopyyy, wir2
Besucherrekord: 150 Benutzer (17.05.2014 08:28).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen